Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei

Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei

Originaltitel: Die Häschenschule: Jagd nach dem gold. Ei
Genre: Animation • Kinder • Familie
Regie: Ute von Münchow-Pohl
Laufzeit: DVD (73 Min) • BD (75 Min)
Label: Universum KIDS
FSK 0

Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei   26.09.2017 von Born2bewild

Anfang des Jahres hatten wir bereits die Gelegenheit einen „Blick“ auf das Hörspiel zum Film Die Häschenschule zu werfen. Nun ist es soweit und der Film erscheint für das Heimkino. Somit kamen wir nicht umher diesen auch zu begutachten. Ob er sich gelohnt hat, erfahrt ihr in unserem Review…

 

Max ist ein Stadthase, der mit seinen Kumpels nur Unsinn im Kopf hat. Eines Tages wird er dabei von einer Art Scout der „Wahnsinnshasen“ entdeckt, der ihm einen Knopf gibt, mit dem er an der einer Mutprobe teilnehmen kann. Besteht er sie, so würde er in die Clique aufgenommen werden. Als es soweit ist und er im Park auf ein vorbeifliegendes, ferngesteuertes Flugzeug aufspringt, kommt es jedoch anders als geplant. Das Flugzeug fliegt unkontrolliert in den nahen Wald und Max landet bei der sagenumwobenen Häschenschule. Hier werden die Hasen, die Max für Landeier hält, zu den berühmten Osterhasen ausgebildet. Max möchte natürlich gleich wieder weg und die Mutprobe bestreiten, doch die anderen Hasen lassen ihn nicht. Außerdem ist neben einer verschlossenen Tür in  einer Hecke auch noch ein Fuchsbau zwischen ihm und der Stadt. Zwar gelingt es ihm, den Schlüssel für die Tür zu klauen, doch gelangt er so nicht in die Stadt, sondern zu den Füchsen. Von ihnen erfährt er heimlich von einem finsteren Plan zum Diebstahl des goldenen Ei‘s, das die Hasen bei sich aufbewahren und sie zu richtigen Osterhasen macht. Doch dann erwischen ihn die Füchse…

 

Wird es Max gelingen, sich aus den Fängen der Füchse zu befreien? Wird er die Häschenschule warnen können?

 

Zur Geschichte kann man sagen: Kennt man das Hörspiel, kennt man auch den Film. Aber das ist ja auch logisch, basiert doch beides auf dem gleichnamigen Kinderbuchklassiker. Der Film ist erfrischend anders, denn er bietet einen Animationsstil, der sich von herkömmlichen Animationsfilmen unterscheidet. Er wäre wohl am ehesten vergleichbar mit Ballerina – Lebe deinen Traum, wobei sich auch diese Filme stilistisch unterscheiden. Alles in Allem ist der Film sehr gut gemacht und bietet eine gute und lehrreiche Unterhaltung für (Klein-)Kinder mit vielen moralischen Aspekten. Er zeigt den jungen Draufgänger Max, der sich in der Schule erst noch beweisen und sein Städterdenken ablegen muss. Somit hat der Film auch einen gewissen Bezug zur Realität und der Entwicklung von Vorschulkindern, was in unseren Augen ein Pluspunkt ist.

 

Technisch gesehen war die uns vorliegende DVD sehr solide. Die Bildqualität bietet eine hervorragende Schärfe mit einem ausgewogenen Kontrast. Soundtechnisch bietet der Film einen sehr guten Raumklang. An Extras gibt es auch ein paar, die neben einem Blick ins Synchronstudio, noch Interviews mit den Synchronsprechern bieten.

 

Bildergalerie von Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei (10 Bilder)

Bildmaterial (c) Universum Kids


Das Fazit von: Born2bewild

Born2bewild

Alex:

Die Geschichte war uns ja schon im Vorfeld bekannt. Dennoch war ich sehr gespannt, wie der Film auf mich und unseren Sohn wirkt und ob dieser etwas andere Animationsstil fruchten kann. Das kann ich bejahen. Der Film wirkt sehr liebevoll, ist in meinen Augen auch pädagogisch wertvoll und bietet lehrreiche Unterhaltung für Kinder. Die Animationen wirken ebenfalls liebevoll und sind stilistisch mal etwas anderes. Für mich eine klare Empfehlung für Vorschulkinder und Familien, daher schließe ich mich meinem Fazit zum Hörspiel an und vergebe hier ebenfalls 8/10 Punkte.


Die letzten Artikel des eingeschworenen Redaktions-Teams in leidenschaftlicher Kooperation:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen