Die besten Kriminalfälle des Pater Brown

Die besten Kriminalfälle des Pater Brown

Originaltitel: Die besten Kriminalfälle des Pater Brown
Genre: Krimi • Komödie
Regie: Helmuth Ashley • Axel von Ambesser
Hauptdarsteller: Heinz Rühmann • Siegfried Lowitz
Laufzeit: BD (182 Min)
Label: Koch Media Home Entertainment
FSK 12

Die besten Kriminalfälle des Pater Brown   14.04.2016 von MarS

Die von Gilbert Keith Chesterton im Jahr 1910 erfundene Figur des Pater Brown, einem englischen katholischen Pfarrer mit kriminalistischem Gespür, durfte seit 1937 in diversen Verfilmungen sein Können beweisen. Die wohl bekannteste und beliebteste Verfilmung ist hierbei wohl die Trilogie mit Heinz Rühmann, welche aus zwei Schwarz-Weiß und einem etwas später entstandenen Farbfilm besteht. Die beiden ersten Filme, die zusammenhängend erzählt sind, erschienen bereits im Jahr 2014 als Einzelveröffentlichungen auf Blu-ray, nun endlich gibt es beide Filme auch in einer Sammelbox von Koch Media im Handel zu kaufen. 

 

Das Schwarze Schaf (1960)

 

Pater Brown hat eine Schwäche für Kriminalromane. Sehr zum Leidweisen seiner Vorgesetzten setzt er sein Wissen und Gespür allerdings nicht nur theoretisch ein und macht sich nur zu gerne auf die Suche nach dem Täter, wenn ein Verbrechen seinen Weg kreuzt. Aus diesem Grund wird der Pater zusammen mit seiner Haushälterin strafversetzt, doch der vermeintlich ruhige Ort bietet Pater Brown schon bald neues Futter für seine Fähigkeiten. Ein Mord erschüttert die kleine Gemeinde und die Spur führt offenbar ins örtliche Theater...

 

Er kann´s nicht lassen (1962)

 

Nachdem Pater Brown es nicht einmal auf der Insel Abbott´s Rock geschafft hat, keine Schlagzeilen zu hinterlassen, bleibt dem Bischof nur noch eine Chance: Die Versetzung in die Provinz, wo das letzte Verbrechen bereits Jahre zurückliegt. Doch Pater Brown wäre nicht er selbst, wenn er nicht auch hier auf Ungewöhnliches stoßen würde. Zwei zerstrittene Lords, einige ungeklärte Unfälle und die Legende von einem Fluch sind nur der Anfang. Erneut muss Pater Brown beweisen, was in ihm steckt...

 

Humor und Kriminalfälle - Ein kontrastreiche Mischung die einfach sehr gut harmoniert. Dies haben aber nicht nur Serien in der jüngsten Vergangenheit, wie zum Beispiel Castle, iZombie oder auch Der Bestatter bewiesen, sondern bereits zu Zeiten des Schwarz-Weiß Kinos Filme wie die Miss Marple - Reihe mit Margaret Rutherford in den 60er Jahren oder eben auch der vorliegende Pater Brown in der Filmreihe mit Heinz Rühmann. Auf der einen Seite sorgt der Humor der Filme, vor allem begründet auf die teilweise sarkastische und ironische Wesensart des Paters, für stetiges Grinsen beim Zuschauer, auf der anderen Seite hingegen sind die Fälle selbst sehr spannend gestaltet und deren Ausgang kaum vorhersehbar. Die Inszenierung der Filme ist dabei absolut zeitlos, auch wenn einige der Effekte, z.B. bei Verfolgungsjagden, typisch für die damalige Zeit eher lustig als realistisch oder actionreich wirken. Apropos Action: Die sucht man hier sowieso vergeblich, denn die Filme um Pater Brown sind fast gänzlich auf die tollen Dialogen und interessanten Geschichten aufgebaut.

 

Die technische Seite der Blu-ray hinterlässt gemischte Gefühle. Zwar sind viele Szenen deutlich schärfer und detailreicher als auf der DVD-Version, in  vielen Bereichen gleicht sich die Bildqualität aber und zeigt das Bild weich und nur bedingt scharf. Auch die Verunreinigungen, Bildfehler und Macken wurden nicht entfernt sondern auf die Blu-ray übernommen. Der Ton ist im Gegensatz zwar altersbedingt frontlastig, aber deutlich dynamischer und klarer als bisher.

 

Bildergalerie von Die besten Kriminalfälle des Pater Brown (9 Bilder)


Das Fazit von: MarS

MarS

Die besten Kriminalfälle des Pater Brown bietet mit den beiden hervorragenden Verfilmungen mit Heinz Rühmann auch nach vielen Jahren noch Spaß und Spannung. Der Humor ist absolut zeitlos und die Ermittlungen sind immer wieder sehenswert, weswegen die Filme für mich absolute Klassiker des Kriminalkinos darstellen. Jeder, der seinen Spaß mit Margaret Rutherford als Miss Marple hatte, den erwartet auf jeden Fall auch mit Pater Brown tolle Unterhaltung. Die Umsetzung auf Blu-ray lohnt sich zwar für ein Update der DVD nur bedingt, da sich die Qualitätssteigerung bei Bild und Ton in Grenzen hält, für alle Krimi-Fans welche die Filme noch nicht kennen kann ich dennoch nur sagen: Unbedingt kaufen!


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen