Entity

Entity

Originaltitel: The Entity
Genre: Horror • Thriller
Regie: Sidney J. Furie
Hauptdarsteller: Barbara Hershey
Laufzeit: DVD (120 Min) • BD (125 Min)
Label: Koch Media Home Entertainment
FSK 16

Entity   12.04.2018 von Mario von Czapiewski

„Einer der furchteinflößendsten Filme“, laut Star-Regisseur Martin Scorsese, findet in diesem Monat seine Neuveröffentlichung auf DVD und Blu-ray. Koch Media veröffentlicht den Horrorfilm Entity jetzt im deutschen Handel. Ob es sich tatsächlich um den furchteinflößendsten Film seiner Zeit handelt, haben wir uns einmal angeschaut.


Inhalt

 

Carla Moran (Barbara Hershey) ist eine alleinerziehende Mutter und lebt mit ihrem Sohn und zwei Töchtern in einem Haus, während ihr Liebhaber beruflich auf Achse ist. Ihr Alltag wird plötzlich erschüttert, als sie eines Abends von einer unsichtbaren Gestalt vergewaltigt wird. Als sie sich in psychologische Behandlung begibt, die Überfälle aber nicht abreißen, wendet sich Carla an Parapsychologen, die an ganz andere Ursachen glauben.

 

Entity beginnt wie ein Standard-Horrorfilm aus den achtziger Jahren. Eine etwas ältere sympathische Hauptdarstellerin, ein Familien-Setting in einem Vorort und noch nicht absehbares Unheil. Diese eher mainstreamige Anfangsstimmung bricht im Moment der ersten Vergewaltigung. Entity ist phasenweise ein sehr ernster Film, der das Thema häusliche Gewalt, Psychologie und Vergewaltigung auf sehr eigene Weise angeht. Wenn man bedenkt, dass beinahe parallel Steven Spielbergs Poltergeist die Kinos unsicher machte, ist das ein wirklich interessanter und ungewöhnlicher Gegensatz.

 

Tatsächlich hält der Film seine Stimmung auch bis zum Ende. Selbst wenn die Handlung sich näher mit dem Thema Parapsychologie beschäftigt, bleibt der Film erstaunlich düster und ernst und vergisst sein dramaturgisches Ziel nicht. Dies führt alles zu einem sehr konsequenten Ende, das in dieser Form jedoch gegen jede Mainstream-Erwartung geht und tatsächlich überrascht. Wer „furchteinflößend“ als Ansammlung von visuellen Schreckern versteht, wird jedoch enttäuscht. Diesbezüglich hält sich Entity zurück und zieht seinen Schrecken hauptsächlich aus der sich zuspitzenden Situation der Hauptfigur.

 

Somit ist Entity ein sehr ernster und düsterer Horrorfilm, der klassischen Poltergeist-Horror ganz anders inszeniert und mit seiner Konsequenz und seiner Schonungslosigkeit deutliche und bedrückende Bilder liefert.

 

Details zur Blu-ray

 

Die Blu-ray-Veröffentlichung beinhaltet den Film komplett unzensiert in sehr guter Qualität mit der originalen deutschen Synchronisation sowie dem englischen Originalton. Im Bonusmaterial finden sich drei umfangreiche Featurettes, eine Bildergalerie und eine Handvoll Trailer. Sehr solide!

 

Bildergalerie von Entity (6 Bilder)


Das Fazit von: Mario von Czapiewski

Mario von Czapiewski

 

Entity ist weit vom klassischen Buhu-Horror entfernt und liefert ein ernstes Thema in einem Poltergeist-Gewand und beeindruckt mit einer vielschichtigen Geschichte, guten Darstellern und einem konsequenten Ende.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen