Food Wars! - Volume 4

Food Wars! - Volume 4

Originaltitel: Shokugeki no Soma
Genre: Anime • Komödie
Regie: Yoshitomo Yonetani
Laufzeit: DVD (150 Min) • BD (150 Min)
Label: Kazé Anime Studio
FSK 16

Food Wars! - Volume 4   14.11.2017 von Xthonios

Ende Juni veröffentlichte Kazé das vierte und letzte Volume der ersten Staffel von Somas Abenteuer in Food Wars. Unglücklicherweise entschied sich unser Protagonist spontan eine Auszeit zu nehmen, sodass er uns erst vor kurzem von seinem Staffelfinale erzählen konnte.

 

Wir erinnern uns kurz: Nachdem Soma gerade noch die Herausforderung für ein neues Frühstückbuffet des Totsuki Ressorts gemeistert hat und somit Erinas Chance ihres persönlichen Rachefeldzuges vereitelt hat, stand bereits die nächster Herausforderung auf der Speisekarte. Da es bereits zahlreiche Schüler während der letzten Prüfungen gescheitert sind, arbeiteten die Meister gleich an einem weiteren Ausleseverfahren, um die Schüleranzahl zu dezimieren.

 

Im vierten Volume wird klar was Soma und seinen Freunden aus dem Wohnheim Polarstern bevorsteht. In einem groß angelegten Wettstreit müssen die Schüler dieses Mal in Teams direkt gegeneinander antreten. Die bisher erfolgreichsten 60 Erstklässler erhalten das Recht, an einem Wettkampf teilzunehmen. Die Teilnehmer wurden hier persönlich vom Rat der Zehn auserwählt. Da dieser Wettkampf natürlich eine sehr prestigeverdächtige Veranstaltung ist, ist natürlich klar, dass auch einige Mitglieder des Rates ebenfalls an dem Wettbewerb teilnehmen.

 

Im ersten Schritt werden die Teilnehmer dabei in 2 Gruppen zu je 30 Teilnehmern eingeteilt. Die besten vier jeder Gruppe qualifizieren sich dann für die Finalrunde. Ein Los entscheidet hier dann, wer in einem Shokugeki gegeneinander antreten muss. In diesem Wettkampf sieht Soma sich dieses Mal mit den Besten der Besten konfrontiert und während Soma mit seinen praktischen Erfahrungen punkten kann, überzeugen andere Teilnehmer natürlich mit ihrer Perfektion und es bahnt sich ein spannendes Finale an.

 

Wie weit wird Soma in diesem Wettkampf wirklich kommen? Welche Gerichte kommen in diesem Wettkampf wohl auf den Tisch? Und wird Erina nun endlich ihre Rache bekommen und Soma die Grenzen seiner eher bürgerlichen Küche aufweisen können?

 

Bildergalerie von Food Wars! - Volume 4 (12 Bilder)

© Yuto Tsukuda, Shun Saeki/Shueisha, Food Wars!Shokugeki no Soma Committee

 

Das Staffelfinale hat es in sich, lässt den Zuschauer jedoch dann mit einem ziemlichen „Wie geht es weiter“ Ausdruck auf dem Gesicht zurück. Geschichtlich gesehen, bietet das letzte Volume dem Käufer eine nahezu durchgängige Story, die keine Zeit für Entspannung sorgt. Hier läuft es Folge auf Folge auf das Finale zu und am Ende hockt der Zuschauer dann dort und wird fallengelassen. Zum Glück wurden nach dem großen Erfolg der Serie in Japan (und auch in Deutschland) bereits zwei weitere Staffeln angekündigt. Während in Japan die zweite Staffel bereits erschienen ist, müssen die deutschen Zuschauer sich noch einige Zeit gedulden.

 

Das vierte und letzte Volume der ersten Staffel erscheint wieder in einem Slim Case, welches sich dann zu den anderen Cases und dem Sammelschuber gesellt und so die letzte Lücke schließt. Das Bild liegt wie bei den anderen Volumes im 16:9 Format vor und bietet dem Käufer wieder ein sauberes Bild mit guten Schwarzwerten und einer ordentlichen Farbsättigung. Die Zeichnungen überzeugen durchgehend mit natürlichen Farben und einer sehr guten Kantenglättung. Tontechnisch bekommt der Käufer wieder eine verlustfreie deutsche und japanische DTS-HD Master Audio Tonspur in Stereoqualität. Natürlich sind deutsche Untertitel wieder mit an Bord.

 

Abschließend noch der Episoden-Guide:

 

  • 19 Gang: Die Auserwählten
  • 20 Gang: Der Drache legt sich nieder und steigt in die Lüfte
  • 21 Gang: Das unbekannte Bekannte
  • 22 Gang: Die das Alltägliche übertreffen
  • 23 Gang: Der Wettstreit der aufblühenden Individuen
  • 24 Gang: Das Bankett der Krieger

Das Fazit von: Xthonios

Xthonios

Mit der Serie Food Wars schuf Yoshitomo Yonetani eine wirklich meisterhafte Serie, die das Kochen zu einem unterhaltsamen Erlebnis macht. Das Staffelfinale wird jeden Zuschauer an den Sessel fesseln und am Ende hungrig zurücklassen. Wir sagen: Mehr bitte! 


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen