Food Wars! - Volume 3

Food Wars! - Volume 3

Originaltitel: Shokugeki no Soma
Genre: Anime • Komödie
Regie: Yoshitomo Yonetani
Laufzeit: DVD (150 Min) • BD (150 Min)
Label: Kazé Anime Studio
FSK 12

Food Wars! - Volume 3   10.07.2017 von Xthonios

Soma und seine Freunde sind zurück und es geht auch im dritten Volume wieder munter weiter. Das Schulcamp der Hölle fordert von den Schülern Alles ab. Erina Nakiri verfolgt jeden Schritt von Soma und es scheint, als wenn Sie endlich die Chance bekommt, sich für die die Schmach zu rächen.

 

Was bisher geschah: Nachdem Soma Ikumi - auch bekannt als Meat-Master - in einem eindrucksvollen Kochduell (Shokugeki) besiegt hat, werden alle Schüler der Totsuki Akademie zu einem mehrtägigen Training in das gefürchtete Schulungs-Camp geschickt. Während die Bewohner des Polarstern-Wohnheim um ihr Weiterkommen fürchten, kristallisiert sich in der Gruppe von Soma ein neuer Herausforderer heraus, der ihn in einem Kochduell besiegen möchte. Doch dem nicht genug, versagte auch Megumi bei einer Prüfung. Doch Soma wäre nicht Soma, wenn er sich das gefallen lassen würde und forderte den Prüfer Shinomiya zu einem Shokugeki heraus, um Megumi zu retten.

 

Zurück zum Jetzt: Nachdem Soma auch im letzten Kochduell siegreich war und Megumi vor dem Rauswurf retten konnte, erleben die Schüler auch weiterhin jeden Tag wahre Qualen. Dieses Mal geht es um die Herausforderung ein neues Frühstücksbuffet für das Totsuki Ressort zu kreieren. Während Erina Nakiri wie gewohnt eine meisterhafte Leistung abliefert, scheint es bei Soma dieses Mal nicht gut zu laufen. Natürlich wittert Erina ihre Chance, den verhassten und arroganten Soma endlich loszuwerden, war sie doch von Anfang an gegen seine Aufnahme in die Totsuki Akademie. Doch dann scheint Soma plötzlich einen Einfall zu haben, nur wird die Zeit noch reichen, um die Prüfung zu schaffen und die Probanten zu überzeugen?

 

Welches Gericht wird Soma der Jury präsentieren? Wird Erina endlich ihre Rache bekommen? Wie ergeht es den anderen Freunden aus dem Polarstern-Wohnheim?

 

Bildergalerie von Food Wars! - Volume 3 (8 Bilder)

© Yuto Tsukuda, Shun Saeki/Shueisha, Food Wars!Shokugeki no Soma Committee

 

Das dritte Volume erscheint ebenfalls wieder in einem Slim Case, damit später die vier Volumes in den Sammelschuber passen werden. Das Volume ist - wie die vorangegangenen - beidseitig bedruckt und macht wieder einen sehr guten Eindruck. Neben der Disc finden wir wieder ein Booklet vor, welches weitere Charaktere der Serie wie auch ein einige Skizzen präsentiert. Das Bildformat liegt im 16:9 (1080p) vor, auch das dritte Volume bietet dem Zuschauer ein sauberes Bild mit guten Schwarzwerten und einer ordentlichen Farbsättigung. Die Zeichnungen überzeugen durchgehend mit natürlichen Farben und einer sehr guten Kantenglättung. Tontechnisch bekommt der Käufer wieder eine verlustfreie deutsche und japanische DTS-HD Master Audio Tonspur in Stereoqualität. Natürlich sind deutsche Untertitel wieder mit an Bord.

 

Abschließend noch der Episoden-Guide:

 

  • 13 Gang: Eier vor der Morgendämmerung
  • 14 Gang: Metamorphose
  • 15 Gang: Der Mann, den sie "Dämon" nannten
  • 16 Gang: Der Koch, der alle Welt bereiste
  • 17 Gang: Sinnliche Karaage
  • 18 Gang: Die Karaage der Jugend

Das Fazit von: Xthonios

Xthonios

Soma in Aktion - auch Richtung Ende der ersten Staffel reißt die Begeisterung nicht ab. Food Wars! Shokugeki no Soma ist und bleibt eine absolut erfrischende Serie, die zu keiner Sekunde langatmig oder sich zu ernst nimmt. Bild und Ton können wieder überzeugen, auch die Aufmachung des Volumes bietet eine solide Qualität. Mit Spannung erwarten wir das Staffelfinale, welches am 30.06.2017 erscheinen wird. いただきます (Itadakimasu = guten Appetit).


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen