III - Das Ritual

III - Das Ritual

Originaltitel: III
Genre: Horror • Thriller
Regie: Pavel Khvaleev
Hauptdarsteller: Polina Davydova •
Laufzeit: DVD (77 Min) • BD (83 Min)
Label: daredo
FSK 18

III - Das Ritual   18.11.2015 von Mario von Czapiewski

Auch Russland hat eine rege Filmindustrie und so kommen auch wir Deutschen immer wieder in den Genuss einschlägiger Genreproduktionen aus diesem Land. III – Das Ritual ist der neueste Vertreter, welcher nun hierzulande auf DVD und Blu-ray erscheint.

 

Während eine Epidemie in Europa grassiert, versprechen sich die zwei Geschwister Mirra (Lyubov Ignatushko) und Ayia (Polina Davydova) aufeinander aufzupassen.  Als Ayia jedoch ebenfalls erkrankt, kann nur noch ein spezielles Heilungsritual helfen…

 

III – Das Ritual ist ein schwieriger Film. Die Empfehlung „Ein Muss für alle Sinister & Conjuring-Fans“ auf der Cover-Rückseite kann man getrost als albern abstempeln und ignorieren, denn mit diesen beiden Filmgrößen hat III – Das Ritual nun wirklich nichts zu tun.

 

Auf der Haben-Seite besitzt der Film jedenfalls die grundlegende technische Repräsentation, die weitgehend hochwertig und sauber ist. Nur wenige Szenen lassen auf ein niedriges Budget schließen. Leider wird vieles in einem Fantasy-artigen Filtersud erstickt, wodurch der Film kaum bis gar keine darstellerische Atmosphäre entwickeln kann. Es wirkt einfach alles wie aus einem ganz anderen Genre, was dem Filmgefühl nie zuträglich ist.

 

Auch inhaltlich fehlt jegliche Möglichkeit der Identifikation. Die Geschichte und Präsentation ist so surreal wie möglich und lässt dadurch viel Spannung vermissen. Auch die Schauspieler tanzen bunt ums Mittelfeld, mit einigen Ausrutschern auf die Strafbank. So schafft es der Film trotz einer Handvoll netter Ideen, ein paar Härten und einer soliden Score, selten irgendeinen Hauch von Spannung oder Eindringlichkeit zu entwickeln.

 

Bildergalerie von III - Das Ritual (7 Bilder)

Die Blu-ray-Veröffentlichung von Daredo ist ebenfalls nur Mittelmaß. Neben dem Film in durchaus guter Qualität werden der russische Originalton sowie eine mittelprächtige deutsche Synchronisation geboten. Im Bereich Bonusmaterial finden sich ein Behind The Scenes, eine Bildergalerie und zahlreiche Trailer.


Das Fazit von: Mario von Czapiewski

Mario von Czapiewski

 

III – Das Ritual wird zwar viel gelobt, bietet aber als Horrorfilm kaum Anknüpfungspunkte für den geneigten Zuschauer. Die überbordende Inszenierung, die merkwürdige Geschichte und die teilweise schwachen Darsteller geben einfach kaum Möglichkeit sich in den Film oder die Handlung einzufühlen. Ein Film für Fans von sehr ungewöhnlichen Horror/Fantasy-Mischungen, aber mehr auch nicht.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen