Monty Python Live (mostly) - One Down Five To Go

Monty Python Live (mostly) - One Down Five To Go

Originaltitel: Live (mostly) - One Down Five To Go
Genre: Konzert • Liveshow
Hauptdarsteller: Monty Python
Laufzeit: DVD (160 Min) • BD (160 Min)
Label: Universal Pictures
FSK 12

Monty Python Live (mostly) - One Down Five To Go   30.11.2014 von Xthonios

1969 entstand die wohl bis heute bekannteste Comedy Truppe aller Zeiten. Mit Sketchen wie "Ministry of silly Walk", "Dead Parrot" oder auch "Lumberjack" schufen sie zeitlose Lacher, die auch nach all den Jahren noch nichts von ihrer Grandiosität verloren haben. Nach der Wiedervereinigung des Teams gab Monty Python ein allerletztes Mal zehn exklusive Vorstellungen in der O2 Arena in London. Die letzte Show gibt es nun auf DVD und Blu-ray ...

 

Monty Python war (ist?) eine britische Komikergruppe, die im Jahre 1969 gegründet wurde. Ihre Blütezeit hatte sie in den 1970er Jahren, in denen die Fernsehserie Monty Python's Flying Circus sowie zahlreiche Kinofilme, wie z. B. das Leben des Brian oder Ritter der Kokosnuss entstanden. Im Jahre 1983 löste sich die Gruppe erstmals auf. Sechs Jahre später gab es einen letzten gemeinsamen Auftritt einer Jubiläumszusammenstellung. Nach dem Tod von Graham Chapman (1989) traten die verbliebenen fünf Mitglieder nun 2014 ein letztes Mal wieder gemeinsam auf. Nach der letzten Show am 20. Juli 2014 in der O2 Arena in London war die Auflösung der legendären Komikergruppe endgültig. Ihr humoristischer Einfluss gilt bis heute als wegweisend und wurde von zahlreichen Komikern adaptiert und weiterentwickelt.

 

Bildergalerie von Monty Python Live (mostly) - One Down Five To Go (8 Bilder)

Werfen wir einmal einen Blick auf das Rezensionsmuster. Dass die Show ein einzig großer Erfolg war, dürfte jedem klar sein, doch wie gut ist das Filmmaterial geworden? Unser Muster war die 1-Disc-Amaray-Ausgabe inkl. aufgeklebtem aber ablösbarem FSK-Logo. Das Innencover präsentiert sich im typischen Monty Python Style mit einer fahnenschwingenden nackten Frau auf der neben der britischen Fahne in großen Buchstaben steht "Eat more Pork". Neben der Blu-ray liegt auch noch ein Booklet bei, welches Informationen zu den einzelnen Mitgliedern der Gruppe sowie ein beeindruckendes Bild der O2 Arena und diversen Zitaten aller Protagonisten zeigt. Dem nicht genug glänzt auch die Bildqualität der Blu-ray. Das Bild liegt im 16:9 Format (1.78:1) vor und bietet eine sehr gute Bildschärfe und kräftige Farben. Auch das Schwarz ist bildfüllend und satt, ohne jegliche Artefakte. Tontechnisch bietet uns Universal eine sehr saubere DTS HD Master Audio 5.1 Tonspur in englischer Sprachausgabe an. Alternativ kann auch eine englische LPCM Stereo Tonspur ausgewählt werden. Wer des Englischen nicht ganz so mächtig ist, hat die Auswahl zwischen elf verschiedensprachigen Untertiteln. Die DTS HD 5.1 Tonspur vermittelt eine hervorragende Räumlichkeit, sodass man wirklich das Gefühl bekommt, nahezu in der O2 Arena live dabei zu sein. Die Dialoge sind klar verständlich und die Gesangseinlagen kräftig und deutlich. Die Blu-ray bietet technisch gesehen einfach keinen Grund zur Klage. Dem nicht genug sind auch noch zahlreiche Extras vorhanden, die jeden Monty Python Fan glücklich machen (auch wenn es gern mehr hätte sein können).


Das Fazit von: Xthonios

Xthonios

Leider hatte ich nicht das Glück eine der begehrten Shows live bewundern zu dürfen. Doch dank Arte Concert konnte ich zumindest den Live-Stream am PC damals zu später Stunde bewundern. Gemeinsam mit einem Freund aus San Francisco (ein Hoch auf das Internet) witzelten wir über die Sketche und schwelgten in Erinnerungen. Die nun erschienene letzte Show der Monty Python auf Blu-ray ist ebenso wie die Show selbst geworden: genial! Zwar gab es einige kleinere Schnitte gegenüber der Show, diese fallen jedoch nicht auf. Bild und Ton können absolut überzeugen und die Extras sorgen dafür, dass dieses Werk die volle Punktzahl von mir erhält. Monty Python hat mich über 25 Jahre begleitet und es bleibt mir hier nur aufzustehen und zu applaudieren: Danke Monty Python und Goodbye.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen