Rockabilly Zombie

Rockabilly Zombie

Originaltitel: Rockabilly Zombie Weekend
Genre: Horror • Thriller
Regie: Jaime Velez Soto
Hauptdarsteller: J. LaRose
Laufzeit: DVD (88 Min) • BD (94 Min)
Label: Ascot Elite
FSK 18

Rockabilly Zombie   11.08.2015 von Mario von Czapiewski

Zombiefilme gibt’s wie Sand am Meer! Eines dieser neuen Sandkörner ist die Zombiekomödie Rockabilly Zombie, welche von Ascot Elite Home Entertainment auf DVD und Blu-ray veröffentlicht wurde ...

 

Ein Brautpaar möchte sich während einer Party mit Rockabilly-Thema trauen lassen, als plötzlich eine Zombieplage ausbricht. Moskitos übertragen einen tödlichen Virus, welcher sämtliche Gäste in blutrünstige, fleischfressende Zombies verwandelt ...

 

Mit Rockabilly Zombie veröffentlicht Ascot Elite Home Entertainment eine mehr als generische Zombiekomödie, die leider keinerlei nennenswerte Innovationen oder interessante Neuerungen bietet. Nach einer etwas längeren, relativ spannungslosen Einleitung wird ein typischer Zombieausbruch auf dem Land abgefeiert, welcher sich in seinem Ausmaß im Vergleich zu Konkurrenzfilmen deutlich in Grenzen hält. Zwar wird auch in Rockabilly Zombie viel geschossen und gemeuchelt, jedoch nur in einem überschaubaren Maße.

 

Schauspielerisch und inhaltlich darf man natürlich nichts erwarten, dann wird man auch nicht enttäuscht. So auch bei Rockabilly Zombie. Technisch allerdings weiß der Film zumindest bezüglich der Filmtechnik weitesgehend zu überzeugen und wirkt in diesem Punkt niemals billig. Leider sind die Splattereffekte nur mittelprächtig, in manchen Szenen leider sogar sehr schwach. Vor allem für eine Zombiekomödie ist das nicht besonders schön.

 

Dennoch, Zombiefans, die bereits alles andere kennen, können mal reinschauen. Mehr als einen klassischen Low-Budget-Zombiefilm erhält man zwar nicht, jedoch dürfte das für manche sicher auch kein Negativprädikat sein.

 

Bildergalerie von Rockabilly Zombie (8 Bilder)

An der DVD-Veröffentlichung merkt man, dass es sich hier um keine klassische Ascot-Elite-Veröffentlichung handelt, da man das tausenfach verwendete Schablonen-Menü von zahlreichen C-Filmveröffentlichungen aus dem Hause Maritim Pictures zu sehen bekommt. So gibt es ein durchschnittliches Bild, eine nur maximal als mittelprächtig zu bezeichnende deutsche Synchronisation und den englischen Originalton. Extras gibt es außer einem Trailer keine. Zusätzlich muss auch hier wieder erwähnt werden, dass der Film eigentlich bereits ab 16 Jahren freigegeben ist, hier aber mal wieder als FSK 18 verkauft wird. Schade.


Das Fazit von: Mario von Czapiewski

Mario von Czapiewski

 

Rockabilly Zombie ist eine generische Zombiekomödie, wie man sie zuhauf auf dem deutschen DVD-Markt vorfindet. Wer grundsätzlich süchtig nach Zombiefilmen ist und alles konsumiert, was der Markt diesbezüglich hergibt, kann hier einen Blick riskieren – alle anderen kramen nochmal Dawn Of The Dead hervor oder blicken zu besseren aktuellen Vertretern wie Wyrmwood- Road Of The Dead.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen