Sabotage - Uncut

Sabotage - Uncut

Originaltitel: Sabotage
Genre: Action
Regie: David Ayer
Hauptdarsteller: Arnold Schwarzenegger
Laufzeit: DVD (105 Min) • BD (110 Min)
Label: Splendidfilm
FSK 18

Sabotage - Uncut   29.08.2014 von Assimilator

Nachdem Arnold Schwarzenegger bereits mit Escape Plan und The Last Stand versucht hat, wieder aktiv als Schauspieler ins Filmgeschäft zurückzukehren, kommt nun der neuste Streich mit dem Ex Governor. Wie sich Arnie zusammen mit Sam Worthingting und Max Martini schlägt, erfahrt Ihr in unserem Test ...

 

John Wharton (Arnold Schwarzenegger) ist ein knallharter Hund und gibt als Teamleader die Befehle im Special Operations Teams der DEA. Bei Namen wie Breacher (Arnold Schwarzenegger), "Monster" (Sam Worthington), "Grinder" (Joe Manganiello), "Pyro" (Max Martini), "Tripod" (Kevin Vance), "Smoke" (Mark Schlegel) und anderen ist natürlich klar, dass dieses Team sich nicht unbedingt um den Straßendealer um die Ecke kümmert. Dieses knallharte Eliteteam kämpft nur gegen die wirklich brutalen Kartelle in Mexiko und Südamerika.

 

Natürlich passiert es auch Breacher, dass er Arbeit mit nach Hause bringt, jedoch hat dies bei ihm andere Ausmaße. Ihm wurden Videos geschickt, wie seine Familie gefoltert und ermordet wurde. Nachdem ihm über Wochen Körperteile von Ehefrau und Sohn per Post geschickt wurden, ging jegliches Verstädnis für Richtig und Falsch den Bach runter. Als nun Jahre später das Team losgeschickt wird, weil so ein Kartellboss mal wieder 200 Millionen Dollar zuviel rumliegen hat, kommt es leider vor, dass dabei 10 Millionen einfach “verschwinden”. Dumm nur, wenn das Versteck des Geldes dann auf einmal leer ist. Da sich alle gegenseitig beschuldigen, entbrennt recht schnell ein ein harter und brutaler Kampf unter den Teammitgliedern ...

 

Man muss tatsächlich sagen, dass mich dieser Film positiv überrascht hat. Nachdem mir Escape Plan und The Last Stand nicht so gut gefallen haben, bringt dieser Film ein bisschen Schwung in die Sparte. Dies kommt vor allem durch die jungen Schauspieler neben Arnold Schwarzenegger. Leider fehlt diesen jedoch eine charakterliche Tiefe. So kenne ich bis zum Schluss keinerlei Motive und weiß auch nicht, wer denn eigentlich Gut oder Böse ist. So wird die Story relativ schnell belanglos, aber seien wir mal ehrlich: Wer schaut schon einen Schwarzenegger Film der neuen Generation wegen der Geschichte?

 

Bildergalerie von Sabotage - Uncut (13 Bilder)

Die Qualität der Blu-ray geht vollkommen in Ordnung. Die Farben sind deutlich, der Schwarzwert ist gut, jedoch fand ich einige Einstellungen zu dunkel. Ein Bildrauschen ist kaum vorhanden und auch der Schärfegrad ist einer Blu-ray würdig. Die Geräuschkulisse des Films ist super, bei den ganzen Schießereien und Actionsequenzen hat es ordentlich gekracht. Die englischen Stimmen sind jederzeit deutlich zu verstehen, bei der deutschen Synchronisation ist es ebenso. Interessierte Fans sollten sich auf alle Fälle das alternative Ende und das Making Of ansehen. Nebenbei gibt es noch eine B-Roll, gelöschte Szenen und ein paar Interviews. 


Das Fazit von: Assimilator

Assimilator

Alles in allem hat mich der Film positiv überrascht, wobei ich hierfür als vergleich einen meiner Meinung nach schlechten Schwarzenegger als Vergleich herziehe. Natürlich ist der Film immernoch meilenweit von einem Terminator 2 entfernt. Ich würde den Film etwas unter Expendables einordnen, wobei der selbst ironische Humor eine MTV-Aufmachung ersetzt werden. Die Story ist zwar belanglos, jedoch machen Kamera und Schnitt einiges wieder weg. Vor allem gefiel mir eine Einstellung, bei welcher ein Teammitglied vor Angreifern weglief und wir ihn von der Spitze seiner leeren Waffe sahen. Die DVD und Blu-ray des Films kommen ungeschnitten am 28. August 2014 ungeschnitten in den deutschen Handel und sind meiner Meinung nach für jeden Aktion Fan, der Expendables o.ä. mochte, eine Überlegung wert sein.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen