Sleepy Hollow - Staffel 4

Sleepy Hollow - Staffel 4

Originaltitel: Sleepy Hollow - Season 4
Genre: Fantasy • Abenteuer • Horror
Regie: Diverse Regisseure
Hauptdarsteller: Tom Mison • Lyndie Greenwood
Laufzeit: DVD (566 Min)
Label: Twentieth Century Fox
FSK 16

Sleepy Hollow - Staffel 4   11.04.2018 von MarS

Bereits in der dritten Staffel hatte die Fantasyserie Sleepy Hollow mit fallenden Zuschauerzahlen zu kämpfen, bevor es nach der vierten Staffel endgültig das Aus bedeutete. Die finale Staffel erscheint nun von 20th Century Fox Home Entertainment für die Heimkinos und wir haben uns angesehen, ob die Abenteuer von Ichabod Crane zu Recht ein jähes Ende gefunden haben...

 

Hier noch einmal ein abschließender Rückblick auf alles, was bisher geschah:

Sleepy Hollow - Staffel 1

Sleepy Hollow - Staffel 2

Sleepy Hollow - Staffel 3

 

Inhalt 

 

Nachdem Ichabods langjährige Begleiterin und zweite Zeugin Abby Mills ihr Leben für die Menschheit geopfert hat, steht der Mann aus der Vergangenheit vor neuen Aufgaben und Herausforderungen. Abbys Seele ist offensichtlich in einen neuen Körper gefahren, der von nun an die Rolle des zweiten Zeugen übernehmen wird, doch bisher verlief die Suche erfolglos. Ichabods Reise führt ihn nach Washington D.C., wo er sich erneut dem Bösen gegenüber sieht. Doch auch hier stehen ihm nicht nur Abbys Schwester Jenny, sondern auch neue Mitstreiter zur Seite, die gemeinsam gegen die dunklen Mächte auf der Welt in den Kampf ziehen. Neben der Homeland Security Agentin Diana Thomas trifft er hier auch auf die Agenten Jake Wells und Alex Norwood, welche eine geheime Abteilung beim FBI führen und schon bald feststellen müssen, dass in den Geschichten in ihren Büchern mehr Wahrheit steckt, als ihnen lieb ist. Allerdings spielt auch Dianas Tochter Molly eine gewichtige Rolle im Kampf gegen den machthungrigen Konzernchef Malcolm Dreyfuss, der ganz besondere Pläne für die Zukunft hat und dafür auch nicht vor der Zusammenarbeit mit dunklen Mächten zurückschreckt...

 

Mit Sleepy Hollow - Staffel 4 wollten es die Macher noch einmal wissen und haben deshalb versucht, mit allen Mitteln noch einmal alles zu liefern, was die Fans zufrieden stellen könnte. Im Großen und Ganzen ist dies auch sehr gut gelungen, denn die finale Staffel bietet noch einmal tolle Unterhaltung mit jeder Menge Humor, Action und auch Grusel. Dabei setzt die Inszenierung auf das altbewährte Rezept, interessante Einzelfälle mit einer ansprechenden Hauptgeschichte zu verknüpfen, die sich durch die gesamte Serie zieht. Soweit so gut, doch man wird das Gefühl einfach nicht los, dass hier irgendetwas nicht stimmt. Zwar fügt sich das neue Team, welches bis auf Abbys Schwester Jenny aus völlig neuen Figuren besteht, unerwartet gut in die Handlung mit ein, allerdings fehlt im Zusammenspiel mit Ichabod Crane das gewisse Etwas und die Harmonie der ersten drei Staffeln. Das Gleichgewicht zwischen Abby und Ichabod war einfach perfekt, weshalb es bereits im Vorfeld klar war, dass sich die neuen Charaktere sehr schwer tun würden, mit diesem Gespann mitzuhalten. Auch auf der Seite der Gegenspieler erweist sich der neue Feind in Form von Malcolm Dreyfuss, einfach herrlich psychotisch zum Leben erweckt von Jeremie Davies, als sehr interessant, kann sich aber in der Kürze der Staffel nur selten wirklich entfalten. Man merkt Sleepy Hollow - Staffel 4 deutlich an, dass sich die Macher noch einmal ordentlich ins Zeug gelegt haben um das Aus der Serie doch noch abzuwenden, auf Grund des fehlenden Charmes der Vorgänger und zu viel inhaltlichem Material für nur 13 Folgen konnte das Ende aber leider nicht mehr verhindert werden. Schade um den sympathischen Tom Mison, denn seine Verkörperung von Ichabod Crane ist und bleibt einfach grandios und absolut sehenswert. Immerhin wurde darauf geachtet, der Serie ein stimmiges Ende zu verpassen, das für Fans einen durchaus runden Abschluss bietet.

 

Details der DVD

 

Erneut zeigt sich die Bildqualität der DVD von ihrer besten Seite. Sehr scharfe, detailreiche Bilder mit natürlicher Farbgebung und gutem Kontrastverhältnis wissen zu gefallen. Lediglich der Schwarzwert sowie gelegentlich auftauchendes Banding in dunklen Bildbereichen fallen hier negativ auf, ansonsten ist das Bild hervorragend. Filmkorn ist eigentlich nur in den ohnehin stilisierten Rückblenden sichtbar. Die Tonspur liefert wie bereits in den Vorgängerstaffeln eine saubere, dynamische Abmischung, die nicht nur eine klare Sprachausgabe bietet, sondern auch eine gezielte, atmosphärische Surroundeinbindung.

 

Bildergalerie von Sleepy Hollow - Staffel 4 (9 Bilder)

Episodenguide

 

  • Episode 01 - Columbia
  • Episode 02 - Das schweigende Mädchen
  • Episode 03 - Der Kopf der Präsidentin
  • Episode 04 - Der Kokon der Verzweiflung
  • Episode 05 - Der Stein der Weisen
  • Episode 06 - Das Elixier des ewigen Lebens
  • Episode 07 - Die Vaterfigur
  • Episode 08 - Feuergrippe
  • Episode 09 - Mister Stitch
  • Episode 10 - Unersättlich
  • Episode 11 - Arma Mutata
  • Episode 12 - Das Mädchen aus der Zukunft
  • Episode 13 - Die Regeln der Hölle

 

© 2018 Twentieth Century Fox Home Entertainment


Das Fazit von: MarS

MarS

Sleepy Hollow - Staffel 4 bietet wider Erwarten auch ohne Abby Mills sehr gute Unterhaltung für alle Fans der Serie und legt sich noch einmal spürbar ins Zeug. Ebenfalls spürbar ist jedoch, dass das gewisse Etwas mittlerweile einfach fehlt, und so macht es zwar noch ein letztes Mal jede Menge Spaß, Tom Mison in seiner Paraderolle als Ichabod Crane zu begleiten, gleichzeitig kann man aber auch verstehen, wieso die Serie nach der vierten Staffel beendet wurde. Sleepy Hollow - Staffel 4 ist ein schöner Abschluss für eine tolle Fantasyserie und liefert ein spannendes Finale, das deutlich besser ausgefallen ist als nach dem Ende der dritten Staffel befürchtet und dabei trotz offen gehaltener Fortsetzungsoption rund und zufriedenstellend erscheint.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen