Star Wars: The Clone Wars - 6.Staffel

Star Wars: The Clone Wars - 6.Staffel

Originaltitel: Star Wars: The Clone Wars - The Lost Missions
Genre: Animation • Sci-Fi
Regie: Dave Filoni • Walter Murch
Hauptdarsteller: Tom Kane
Laufzeit: DVD (273 Min) • BD (273 Min)
Label: Walt Disney Home Entertainment
FSK 12

Star Wars: The Clone Wars - 6.Staffel   03.01.2015 von Zahnfee

Kaum eine andere Saga hat es geschafft, weltweit so viele Anhänger zu haben wie Star Wars. Der Kult um das Heldenepos von George Lucas kennt fast keine Grenzen, seit der Krieg der Sterne 1977 in die Kinos kam. Heute gibt es nicht nur insgesamt sechs Filme und drei weitere, die sich in Produktion befinden, sondern auch noch Unmengen an Begleitmaterial. Ein Spin-Off ist die computeranimierte Serie Star Wars: The Clone Wars, von der kürzlich die sechste und letzte Staffel auf Blu-ray und DVD erschien …

 

Klonkadett Tup hat ein echtes Problem, denn ein augenscheinlicher Fehler in seiner Programmierung führt dazu, dass er sich völlig irrational verhält. Durch sein Verhalten kommt eine Jedi-Meisterin zu Tode, und deshalb wird Tup auf Kamino eingehend untersucht. Kadett Fives will helfen, das Rätsel zu lösen und entdeckt schon bald, dass sich hinter der Fehlfunktion Schlimmeres verbirgt. Padme Amidala trifft unterdessen einen alten Freund, mit dem sie auf Kanzler Palpatines Weisung hin korrupte Geschäfte innerhalb des Bankenclans aufdecken soll.

 

Auch Jar Jar Binks steht ein neues Abenteuer bevor, denn zusammen mit Mace Windu muss er verhindern, dass die Königin der neutralen Welt Bardotta von einem mysteriösen Kult als Menschenopfer dargebracht wird. Als es neue Hinweise zum Tod von Meister Sifo-Dyas gibt, beginnen Anakin, Obi-Wan und Meister Yoda sofort mit den Ermittlungen. Doch Yoda muss sich plötzlich auf eine andere, viel gefährlichere Mission begeben, nachdem er mit dem verstorbenen Qui-Gon Jinn gesprochen hat.

 

Wenn George Lucas drauf steht, kann der Zuschauer davon ausgehen, dass nicht nur ein episches Action-Spektakel auf ihn wartet, sondern auch eine grafische und akustische Meisterleistung. Star Wars: The Clone Wars ist optisch absolut beeindruckend. Die Texturen, das Weltendesign, die Bewegungen und Mimik der einzelnen Figuren sorgen an manchen Stellen einfach nur für vor Staunen offen stehende Münder. Durch die höhere Bitrate ist das Bild schärfer als in den vorherigen Produktionen und fast frei von Aliasing oder Posterisation. Der hohe Detailgrad schmeichelt dem Auge und die Farben sind allesamt sehr harmonisch abgestimmt. Dialog und Musik sind ein rundes, raumfüllendes Ensemble, das dem Zuschauer das gewünschte “Mittendrin statt nur dabei” - Gefühl vermittelt. Die Dialoge sind klar abgegrenzt und deutlich zu verstehen.


Bildergalerie von Star Wars: The Clone Wars - 6.Staffel (9 Bilder)

Abschließend findet Ihr hier noch die Übersicht der einzelnen Episoden:

 

  • 01 Zustand unbekannt
  • 02 Verschwörung
  • 03 Fluchtreflex
  • 04 Befehle
  • 05 Ein alter Freund
  • 06 Clovis’ Aufstieg     
  • 07 Wiederbelebung
  • 08 Verschollen – Teil 1
  • 09 Verschollen – Teil 2
  • 10 Spuren
  • 11 Stimmen
  • 12 Schicksal
  • 13 Opfer

Das Fazit von: Zahnfee

Zahnfee

Mit der letzten Star Wars: The Clone Wars Staffel geht eine weitere Ära aus dem Hause Lucas zu Ende. Ich war schon ab der ersten Folge ein großer Fan, und finde die Entwicklung, die sie genommen hat wirklich beachtlich. Vor allen Dingen weiß ich zu schätzen, dass die Serie zwar auf ein junges Publikum abzielt, aber dennoch niemandem eine heile Welt vorgaukelt. Die letzte Staffel ist deutlich düsterer als ihre Vorgänger, dafür aber visuell sogar noch ein wenig überwältigender als die anderen. Und natürlich ist sie so spannend erzählt, dass die dreizehn Folgen einfach viel zu schnell vergehen . Auch wenn scheiden bekanntlich schmerzt, kam das Ende der Serie doch viel zu abrupt. Das Potenzial diese Serie noch über Jahre laufen zu lassen wäre definitiv vorhanden, aber es wurde nun einmal so entschieden. Schade zwar, aber immerhin haben wir neben den Serien, einem mehr oder weniger guten MMO, zahlreichem Merchandise und den Filmen auch noch die Romane, um die Lücke auszufüllen.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen