SteelSeries Rival 100 Maus

SteelSeries Rival 100 Maus

Publisher: Steelseries
Genre: Gaming Maus
Erscheinungsdatum: 03.10.2015

SteelSeries Rival 100 Maus   09.07.2016 von Assimilator

Der Hersteller SteelSeries ist eigentlich für High-End Peripherie bekannt, welche eher einen hohen Preis hat. Mit der Rival 100 wurde nun eine Maus vorgestellt, welche Einsteiger ansprechen soll. Wir sagen Euch, ob sich ein Blick auf den Nager lohnt...

Die Verpackung und der Inhalt
 
Die Maus kommt in einer einfachen Pappverpackung daher, welche auf der Vorderseite neben dem Namen und einem Bild der Maus nur die Farbkombination zeigt. Generell gibt es den Nager in sieben verschiedenen Kombinationen, von hell bis dunkel ist dabei für jeden Geschmack etwas dabei. Auf der Rückseite befinden sich ein paar Detailinformationen zum Sensor, den Klicks etc. Alles in allem ist bei der Verpackung die Schlichtheit sehr überzeugend, da SteelSeries mit wenigen Punkten viele Informationen preisgibt.
 
Hat man sich zum Kauf entschlossen, findet man in der Verpackung die Maus selbst in einer Plastikhalterung vor. Neben einer Mappe mit Garantiehinweisen sucht man weitere Dinge wie eine Treiber-CD vergebens. Dies ist jedoch in Zeiten von schnellem Internet und PCs ohne Laufwerk kein Kritikpunkt.
 
Oberfläche, Verarbeitung und Anschließen
 
Die Maus selbst ist auf den ersten Blick sehr gut verarbeitet und kommt in typischem SteelSeries Rival Design daher. Auf der Fläche der Handballenauflage findet sich ein großes SteelSeries Logo, die Seiten haben eine Gummierung, sodass die Finger nicht abrutschen können. Auch das Mausrad ist übrigens aus Gummi. Neben den zwei normalen Maustasten bietet die Rival 100 auch eine Taste unter dem Mausrad sowie zwei Daumentasten. Auf Grund dieses Aufbaus ist sie nur für Rechtshänder geeignet. Natürlich muss man bei der Rival 100 ein paar Abstriche beim Material gegenüber ihrem großen Bruder machen. So nutzt SteelSeries bei der Kleinen nur einfaches, mattes Plastik welches sich vor allem zu Beginn ein wenig billig anfühlt.

Um die Maus in Betrieb zu nehmen, muss diese einfach mit dem PC verbunden werden. Windows erkennt die Maus automatisch und der Zeiger bewegt sich sofort. Für ein Feintuning empfiehlt sich die Installation der SteelSeries Engine, über welche die Abtastrate sowie die Maustasten nach den persönlichen Vorlieben angepasst werden können
 
Benutzung
 
Generell liegt die Maus sehr gut in der Hand, auch wenn man etwas größere Hände hat. Sowohl im Windows als auch bei Spielen reagiert die Rival 100 sehr gut  und präzise. Dies zeigt sich sowohl beim Spielen von Shootern, als auch bei Strategiespielen. Aber auch im normalen Office-Alltag kann die sie überzeugen. Alles in allem gibt es hier einen klaren Daumen hoch.
 

Bildergalerie von SteelSeries Rival 100 Maus (40 Bilder)

Technische Daten des Herstellers
 
Design:
  • Material: Soft Touch black, Glossy Colors
  • Ergonomisch für Rechtshänder
  • Griffstiel: Kralle oder Finger-tip
  • Tastenanzahl: 6
  • SteelSeries Switches: Bis zu 30 Million Clicks
  • Gewicht: 120 g, 0.264 lbs
  • Höhe: 120.6 mm, 4.75 in
  • Breite: 67.13 mm, 2.64 in
  • Kabellänge: 1.8 m, 6 ft
 
Sensor:
  • Sensor Name: SDNS-3059-SS
  • Sensor Typ: Optisch
  • CPI: Aufsteigend von 1 bis zu 4000
  • IPS: 140
  • Beschleunigung: 20 gs
  • Abtastrate: 1 ms
  • Genauigkeit: 1:1
 
Packungsinhalt:
  • Rival 100
  • Quick Starter Guide

Das Fazit von: Assimilator

Assimilator

Vor allem zu Beginn war ich sehr skeptisch, was die Rival 100 betraf. Nachdem ich bereits im Jahr 2015 die SteelSeries Rival testen konnte, fragte ich mich natürlich, wo SteelSeries eingesparrt hat, um den Preis der Maus auf unter 40 Euro zu drücken. Als ich dann mein Muster in der Hand hielt, stellte ich schnell fest, dass vor allem am Material gespart wurde und die Maus sich auf Grund ihres Plastikmantels im ersten Moment als billig erwies. Betrachtet man jedoch den Preis und nutzt sie ein wenig, gerät dieser erste Eindruck jedoch schnell in Vergessenheit. Und so muss ich sagen, dass die Maus wirklich ihren Platz im Regal des Vertrauens verdient hat, um dort Einsteiger anzusprechen. Von mir gibt es ein klarer Daumen hoch und eine 9er Wertung.  


Die letzten Artikel des Redakteurs:


positiv negativ
  • Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Liegt angenehm in der Hand
  • 6 Tasten Maus
  • Fühlt sich "billig" an





Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen