SteelSeries Siberia V2 Full-Size Headset

SteelSeries Siberia V2 Full-Size Headset

Publisher: Steelseries
Genre: Gaming-Headset
Erscheinungsdatum: Mai 2011

SteelSeries Siberia V2 Full-Size Headset   22.10.2011 von CricketTomcat

Vor geraumer Zeit haben wir schon das "Siberia V2" für den PC getestet. Hier könnt Ihr Euch den Artikel noch einmal genau durchlesen. Heute nehmen wir einmal das Multitalent "Siberia V2 Full-Size Headset" genau unter die Lupe. Egal ob PC, MAC, XBox 360 oder Playstation 3, jeder kommt auf seine Kosten. Warum, lest Ihr hier…

 

Wie schon das Siberia V2 oder das Spectrum 7XB kommt auch das Siberia V2 Full-Size Headset in einem schlichten, schwarzen Karton zu uns. Wie gewohnt befinden sich auf der Rückseite alle Informationen, die der Verbraucher wissen muss. Auch ein kleines Fenster auf der Seite lässt schon einen kleinen Blick auf das neu erworbene Headset zu. Im Inneren lässt sich neben dem Headset noch ein Adapter für die Konsolen von Microsoft und Sony finden. Natürlich ist auch eine ausführliche Bedienungsanleitung in diversen Sprachen mit von der Partie. Die Inbetriebnahme auf den Konsolen ist kinderleicht und funktioniert sofort einwandfrei. Dafür muss das Headset mit den beiden Klinkensteckern nur am mitgelieferten Adapter und dieser per USB an die jeweilige Konsole angesteckt werden. Nur bei der XBox müssen wir noch ein Verbindungskabel zwischen Adapter und Controller anstecken, welches im Lieferumfang mit inbegriffen ist.

 

Das Siberia V2 Full-Size Headset ist auch wieder ein geschlossenes Headset, welches die Umgebungsgeräusche perfekt abdämpft und für ein ungestörtes Spiel- und Chaterlebnis sorgt. Auch hier hat SteelSeries wieder auf Kunstlederüberzüge der Ohrmuscheln gesetzt. Daraus resultiert ein sehr angenehmer Tragekomfort, bei dem kein Schwitzen der Ohren hervorgerufen wird. Der Kopfbügel schaut auf den ersten Blick etwas instabil aus, doch dies täuscht, denn das Siberia ist nur mit kleinen Drähten verbunden, durch die sich das Headset perfekt an jeden Kopf anpasst. Andere Headsets lassen sich nur in gewisser Weise und in bestimmten Abständen verstellen, doch das Siberia passt sich individuell dem Träger an. Das Mikrofon ist schon wie von SteelSeries gewohnt in der linken Ohrmuschel versteckt und lässt sich bei Bedarf herausziehen. Diese Lösung hat sich bewehrt und ist wirklich klasse. So stört das Mikrofon nicht, wenn man es einmal nicht braucht. Es kann auch nicht vergessen werden, was leider bei manch anderen Headsets passieren kann, wenn man das Mikrofon abbaut. Das Mikrofon kann natürlich wieder in jegliche Richtung bewegt und angepasst werden. Das Kabel des Headsets ist mit einem Meter sehr kurz gehalten, reicht jedoch zum Beispiel für den Gebrauch an einem MP3-Player vollkommen aus. Das Kabel des Adapters hingegen beträgt stolze vier Meter, womit jeder Spieler auskommen sollte.

 

Hier noch die technischen Daten des Herstellers:

Kopfhörer:

  • Frequenz: 20 – 20.000 Hz
  • Impedanz: 32 Ohm
  • Maximaler Schalldruckpegel @ 1kHz, 1 Vrms: 108 dB

 

Kabel:

  • Kopfhörer: 1m
  • Adapter (Audiomixer): 4m
  • XBox Chat: 0,75m

 

Stecker:

  • Klinke 3,5mm

 

Mikrofon:

  • Frequenz: 100 – 10.000 Hz
  • Richtcharakteristik: Uni-directional
  • Empfindlichkeit: -44dB

Nun aber noch zum Klang des Headsets. Hier bekommt Ihr einiges geboten, sei es Spiel, Film oder Musik. Das Siberia V2 Full-Size Headset macht in allen Bereichen eine gute Figur. Dank des simulierten Raumklangs konnte ich meine Gegner in einer Partie „Battlefield Bad Company 2“ immer gut orten und kam in den Genuss des Headsets. Die Höhen und Mitten sind stets klar und deutlich und der Bass ist schön druckvoll. Schüsse, Explosionen, Hilfeschreie von Squadmitgliedern. Ich war wirklich mittendrin und erlebte eine neue Art des Headset-Gamings. Aber nun genug gezockt, zum Entspannen gönne ich mir noch „Tron“ auf Blu-ray. Die Dialoge waren immer klar zu verstehen und auch in ruhigen Szenen fielen mir störende Rauschsignale oder sonstige Geräusche auf. Auch im Chat konnte ich meinen Gesprächspartner immer gut verstehen. Meine Sprachqualität wurde mir als sehr gut gemeldet und Ausfälle des Headsets waren keine zu hören. Egal ob Teamspeak, Steam, XBox Live oder dem PSN Chat, das Siberia macht seinen Job hervorragend. Mein einziger Minuspunkt, der den Chat betrifft, ist, dass es keine Wiedergabe der eigenen Stimme gibt. Durch die sehr gute Geräuschabdämpfung kam es nicht nur einmal vor, dass ich sehr laut geredet habe. Natürlich bietet das Siberia auch wieder die Funktion des Live-Mixes an. Der Live-Mix verbessert die Balance zwischen Spielgeräusche und Sprachchat. Ist dieser eingeschaltet, wird der Spielsound in seiner Lautstärke heruntergeregelt, sodass man seinen Gesprächspartner besser verstehen kann. Dieser lässt sich in drei Stufen über einen Schalter am Adapter regeln.


Das Fazit von: CricketTomcat

CricketTomcat

Hier hat uns SteelSeries einen richtigen Allrounder geliefert. Kompatibel mit dem PC, MAC oder der Konsole von Microsoft und Sony. Das Siberia V2 Full-Size Headset macht seinen Job überall hervorragend, funktioniert an PC oder Konsole einwandfrei und kann in jedem Bereich überzeugen. Die Verarbeitung ist sehr gut und bietet einen angenehmen Tragekomfort. Die Höhen und Mitten sind stets klar und deutlich und der Bass sorgt für einen ordentlichen Druck. Das Mikrofon ist wie gewohnt in der linken Ohrmuschel versteckt und lässt sich perfekt anpassen. Die Sprachqualität ist stets hervorragend, doch nächstes Mal wünsche ich mir eine Funktion zum Hören der eigenen Stimme. Ansonsten kann ich jedem dieses Headset nur ans Herz legen, denn hier könnt Ihr wirklich nichts falsch machen!


positiv negativ
  • Gute Verarbeitung
  • Unglaubliches Klangbild
  • Perfekter Raumklang
  • Angenehmer Tragekomfort
  • Versenkbares Mikrofon
  • Kompatibel mit PC, MAC, XBox 360 und Playstation 3
  • Keine Funktion zum Hören der eigenen Stimme





Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen