The 100 - Die komplette 3. Staffel

The 100 - Die komplette 3. Staffel

Originaltitel: The 100
Genre: Science-Fiction • Endzeit
Regie: Dean White • P.J. Pesce
Hauptdarsteller: Eliza Taylor
Laufzeit: DVD (647 Min) • BD (673 Min)
Label: Warner Home Video
FSK 16

The 100 - Die komplette 3. Staffel   28.03.2017 von Born2bewild

In der dritten Staffel der Endzeit-Serie The 100 geht der Überlebenskampf weiter. Nachdem es in der zweiten Staffel so schien als wäre Rettung in Sicht, eröffnen sich die Macher in der dritten Staffel eine Vielzahl an Möglichkeiten. Allen Beteiligten wird das Leben schwer gemacht oder sie werden sogar umgebracht. Ob sie damit einen Volltreffer landen oder ob das Ganze nach drei Staffeln zu konstruiert wirkt, erfahrt ihr in unserem Review…

 

Nachdem Thelonious (Isaiah Washington) in einer Villa einen unfassbaren Fund gemacht hat, steckt John (Richard Harmon) in einer Art Leuchtturm fest. Während er auf dem Video einen Selbstmord beobachtet, verschließt die KI den Fluchtweg. Kurz bevor John sich selbst töten kann. Als er dann die Villa mit der KI entdeckt und obendrein auf Thelonious trifft, ist er natürlich nicht begeistert darüber, im Stich gelassen worden zu sein. Unterdessen beschließen die Bewohner von Arkadia, so heißt der Stützpunkt um die Ark jetzt, einen Spähtrupp zu Sektor sieben zu schicken. Der Sektor grenzt an das Gebiet der Eismenschen an. Zwar nehmen sie Waffen mit, dürfen aber auf Grund der Waffenruhe keine tödlichen Schüsse abgeben.

 

Als sie in die Nähe der Sektorgrenze kommen, erhalten sie ein Signal der Ark, das auf überlebende hinweist. Als sie sich dem Signal nähern, treffen sie auf die Eismenschen, die ihnen nicht unbedingt freundlich gesinnt sind. Nach einem Schusswechsel erreicht sie dann ein Notruf des Ratsvorsitzenden Kane (Henry Ian Cusick). Sofort schicken sie die Verletzten zurück ins Lager und begeben sich zu Kane. Als sie dort ankommen berichtet ihnen Indra (Adina Porter) davon, dass Jagd auf Clarke (Eliza Taylor) gemacht wird. Von allen Seiten. Auf sie wurde ein Kopfgeld ausgesetzt. Das Volk der Grounder glaubt daran, dass die Macht ihrer Opfer auf sie übergeht und Clarke gilt als Herrscherin über Leben und Tod. Somit beginnt die Jagd auf Clarke im Guten wie im Bösen.

 

Wird es den Menschen oder den Groundern zuerst gelingen, Clarke zu finden? Lebt sie überhaupt noch?

 

Wie von der Serie (hier unser Review zur zweiten Staffel) gewohnt ist auch die dritte Staffel ein ewiges Hin und Her zwischen Frieden und Krieg. Irgendwie schaffen es die Menschen beziehungsweise Skypeople immer wieder Mist zu bauen. Erst handeln sie Frieden aus, dann gibt es einen Führungswechsel und es werden hunderte Grounder grundlos niedergemetzelt, was wiederum zu Racheaktionen und Krieg führt. Doch irgendwie schaffen sie es dann doch wieder, den Waffenstillstand aufrecht zu erhalten. Was aber nur Einseitig ist, denn die neue Führung der Skypeople ist nur auf Rache aus. Es gibt allerdings auch eine Weiterführung der Geschichte, die am Ende der zweiten Staffel losgetreten wurde. Hierbei dreht es sich zum einen um den ehemaligen Ratsvorsitzenden Thelonious, zum anderen um die KI und die Stadt des Lichts. Sie ist kein Ort im eigentlichen Sinne, sondern eine Art Matrix in die gewisse Menschen eintreten können. Doch was genau diese KI im Schilde führt, ist fraglich. Zumindest scheint sie irgendetwas mit der Vergangenheit der Erde zu tun zu haben und dem Schicksal der Menschheit. Man erfährt hierdurch auch einiges über die Vergangenheit der Ark und der Grounder. Es gibt viel Interessantes und Neues, aber auch vieles, was man gerne übersprungen oder ausgeblendet hätte. Wie gewohnt gibt es auch wieder den einen oder anderen Toten.

 

Bildergalerie von The 100 - Die komplette 3. Staffel (10 Bilder)

Die Box mit den zwei Blu-rays bietet neben einer hervorragenden grafischen Qualität auch Surround Sound, der sehr gut abgemischt ist und so die düstere Atmosphäre der Serie ausgezeichnet zu transportieren weiß. Darüber hinaus wird dem Käufer noch einiges an Extras geboten. So unter anderem auch herausgeschnittene Szenen.

 

Abschließend noch der Episodenguide:

 

  • Folge 01: Wanheda (1)
  • Folge 02: Wanheda (2)
  • Folge 03: Der 13. Clan
  • Folge 04: Kampf um den Thron
  • Folge 05: Blutgetränktes Land
  • Folge 06: Vergifteter Boden
  • Folge 07: Dreizehn
  • Folge 08: Alte Gesetze, neue Regeln
  • Folge 09: Die gestohlene Flamme
  • Folge 10: Der Fall Arkadias
  • Folge 11: Nimmermehr
  • Folge 12: Dämonen der Vergangenheit
  • Folge 13: Füg dich oder stirb!
  • Folge 14: Morgenröte
  • Folge 15: Deus Ex Machina (1)
  • Folge 16: Deus Ex Machina (2)

Das Fazit von: Born2bewild

Born2bewild

Alex:

 

The 100 ist für mich eine Hassliebe. Zum einen gefällt mir das ganze Szenario und ich finde die Darsteller sehr gut. Zum anderen hasse ich aber die Serie beziehungsweise die Macher, weil sie gefühlt jeden sterben lassen (können), der einem ans Herz gewachsen ist. Sie haben nicht umsonst einmal gesagt, dass jeder der Nächste sein kann. Es gibt wieder Szenen und Charaktere, die man hassen lernt und die man vielleicht auch gerne überspringen möchte. Aber genau das macht die Serie auch aus und macht sie spannend. Man weiß nie genau, was als nächstes passiert oder welcher Charakter als nächstes das Zeitliche segnet. Man sollte nur davon absehen, bei IMDB und Co. darauf zu schauen, wer wie viele Episoden mitgespielt hat, um sich Spoiler zu ersparen. Ich war mir nicht sicher, ob The 100 das Niveau auch nach drei Staffeln noch halten kann. Gerade nach dem, was am Ende der zweiten Staffel zu sehen war, hatte ich arge Zweifel, ob sich die dritte Staffel noch lohnen wird oder ob das Ganze dann zu konstruiert und abgedreht wirkt. Doch die Macher schaffen es, den Spannungsbogen aufrecht zu erhalten und die gesamte Geschichte authentisch rüber zu bringen und sich sogar noch zu steigern. Von daher spreche ich auch für diese Staffel meine klare Empfehlung aus.


Die letzten Artikel des eingeschworenen Redaktions-Teams in leidenschaftlicher Kooperation:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen