The Salvation - Spur der Vergeltung

The Salvation - Spur der Vergeltung

Originaltitel: The Salvation
Genre: Western • Drama
Regie: Kristian Levring
Hauptdarsteller: Mads Mikkelsen
Laufzeit: DVD (85 Min) • BD (89 Min)
Label: Concorde Home Entertainment
FSK 16

The Salvation - Spur der Vergeltung   11.03.2015 von Zahnfee

Mads Mikkelsen, Eva Green und ein Western: Diese Kombination aus zwei, meiner Meinung nach fantastischen Schauspielern, und dem Genre machte mich neugierig auf The Salvation - Spur der Vergeltung. Ob sich der Ausflug mit der Postkutsche gelohnt hat? Lest selbst …

 

Sieben Jahre nach seiner Auswanderung hat Jon (Mads Mikkelsen) es geschafft. Sein Bruder (Mikael Persbrandt) und er besitzen ein Stück Land, ein Haus und ausreichend Geld, um Jons Familie endlich nach Amerika holen zu können. Doch schon am Ankunftstag braut sich großes Unheil zusammen, denn die glücklich vereinte Familie wird in der Postkutsche von zwei zwielichtigen Männern belästigt. Jon wird aus der Kutsche geworfen, seine Frau vergewaltigt, und Jon findet anschließend nur noch die Leichen seiner Frau und seines Sohnes.

 

Als ehemaliger Soldat fackelt er nicht lange und übt sogleich Vergeltung an den Tätern. Dumm nur, dass einer von ihnen der Bruder von Oberbösewicht Delarue (Jeffrey Dean Morgan) ist, der nun nicht nur das kleine Städtchen in seiner eisernen Hand hat, sondern zusammen mit seiner trauernden Schwägerin (Eva Green) auf bittere Rache sinnt. Doch Rache ist nicht alles, was Delarue treibt, denn Stück für Stück versucht er, die Landbesitzer zu vertreiben, um seine eigenen Pläne durchzusetzen.

 

Wird Jon es schaffen, die sinistren Pläne von Delarue zu durchkreuzen? Auf wessen Seite steht Madelaine? Und warum nur sind die Stadtbewohner solche Feiglinge?


The Salvation - Spur der Vergeltung überzeugt mit einem scharfen, detailreichen Bild und absolut beeindruckenden Landschaftsaufnahmen. Die Farben sind kräftig und kontrastreich, doch leider schwächelt das Bild etwas in den Nachtszenen, die einiges zu dunkel geraten sind. Tontechnisch erfreuen ein guter Basseinsatz bei der Hintergrundmusik und ein insgesamt guter, raumfüllender Klang. Leider sind Hintergrundgeräusche wie beispielsweise pfeifender Wind an einigen Stellen viel zu laut und übertönen die Dialoge. Klarer Abzug in der B-Note sind leider die unüberhörbaren Tonaussetzer bei einigen Schußwechseln, die so nicht hätten sein müssen.

 

Bildergalerie von The Salvation - Spur der Vergeltung (8 Bilder)


Das Fazit von: Zahnfee

Zahnfee

 

The Salvation - Spur der Vergeltung ist im Stil klassischer Italo-Western gedreht und damit recht wortkarg. Ich hatte anfänglich durchaus meine Zweifel, ob dieses Konzept aufgehen würde. Mads Mikkelsen, Eva Green und Jeffrey Dean Morgan schaffen es jedoch mühelos, diesen Film auch ohne viele Worte zu tragen und zeugen damit von ihrem Können. Auch wenn zwei, drei Stellen gefühlt etwas länger sind, kann der Film in seiner Gesamtheit vor allen Dingen auch mit seinen sehr guten Actionszenen überzeugen. Eine klare Empfehlung, nicht nur für Fans des Genres.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen