Strike the Blood Second / Strike the Blood OVAs

Strike the Blood Second / Strike the Blood OVAs

Originaltitel: Strike the Blood
Genre: Action • Fantasy • Ecchi • Harem
Regie: Takao Sano • Hideyo Yamamoto
Laufzeit: DVD (250 Min) • BD (250 Min)
Label: Kazé Anime Studio
FSK 16

Strike the Blood Second / Strike the Blood OVAs   05.08.2019 von MarS

Die actionlastige Fantasy-Animeserie Strike the Blood geht mit Strike the Blood Second in die zweite Runde. Passend dazu veröffentlichte Kazé Anime nun nicht nur die komplette zweite Staffel, sondern auch gleich die passenden OVAs in einer Box...

 

Was bisher geschah:

Strike the Blood - Vol. 01

Strike the Blood - Vol. 02

Strike the Blood - Vol. 03

Strike the Blood - Vol. 04

 

Inhalt

 

Strike the Blood - OVAs

Kojou, der "Vierte Shinso", reist gemeinsam mit Yukina ins Königreich Aldegyr, wo eine Friedenskonferenz mit dem Herrschaftsgebiet der verlorenen Kriegsherren stattfindet. Selbstverständlich ist dadurch auch Prinzessin La Folia vor Ort, die versucht gegen den Willen ihres Vaters Kojou um ihre Finger zu wickeln. Doch lange hat Kojou keinen Spaß an diesem Spiel, denn während die Konferenz von Unbekannten angegriffen wird, wurde er von einer mysteriösen Frau in ihren Bann gezogen und ist nun selbst auf schlüpfriger Mission unterwegs...

 

Strike the Blood Second

Zurück auf der Insel Itogami schuftet Kojou gemeinsam mit Asagi auf einer künstlich angelegten Touristeninsel in einem Imbiss. Während einer Auslieferung trifft er plötzlich auf das kleine Mädchen Yume, die behauptet, dass sie durch die Hilfe von Sayaka aus einem Versuchslabor fliehen konnte. Zusammen mit Yukina will Kojou mehr über Yume erfahren, doch das Geheimnis, dass sie dabei aufdecken, birgt eine verheerende Gefahr für ganz Itogami...

 

Nachdem die erste Staffel, zumindest in der zweiten Hälfte, einen durchgehenden roten Faden entwickelt hatte, kehren Strike the Blood Second und selbstredend auch die OVA-Doppelfolge zunächst einmal zurück zum Arc-lastigen Erzählaufbau. Dabei fungieren die OVAs als Bindeglied zwischen den beiden Staffeln, auch wenn sich diese völlig losgelöst von der eigentlichen Handlung zeigt und noch wesentlich Ecchi-orientierter ausfällt, als es das bei Strike the Blood ohnehin schon der Fall ist. Dennoch weiß diese Doppelfolge dank einer sehr interessanten Geschichte zu punkten und hebt sich damit positiv von OVAs vergleichbarer Serien ab. Strike the Blood Second überzeugt dann gleich zum Einstieg mit einer extrem spannenden Arc, die neben dem hohen Fantasyanteil und reichlich Action auch eine Menge unerwartete Details zu einigen Figuren offenbart. Im Anschluss kehrt die zweite Staffel schließlich komplett zu alter Stärke zurück und liefert einen über die restlichen fünf Episoden anhaltenden roten Faden, der sich zwar anfangs schleppend, später aber äußerst interessant und ansprechend gestaltet und das Serienuniversum hervorragend erweitert. Ebenfalls unerwartet ist hierbei der teils extreme Ecchi-Anteil, der sich jedoch stets gut in die Handlung integriert und für humorvolle Auflockerung sorgt. Insgesamt stehen damit weder die OVAs noch Strike the Blood Second der ersten Staffel nach und sorgen erneut für tolle Unterhaltung. Fehlt nur noch die dritte Staffel der Serie, denn noch immer sind längst nicht alle Fragen geklärt...

 

Bildergalerie von Strike the Blood Second / Strike the Blood OVAs (5 Bilder)

Details der Blu-ray

 

Die Blu-ray der OVAs bleibt leider dem Trend der ersten Staffel treu und erweist sich zwar im Gesamtbild als scharf, kräftig kontrastiert und farbenfroh, lässt diese Werte aber in den Actionszenen extrem abfallen. Dort beherrschen Unruhe, verschwommene Aufnahmen sowie teils extreme Doppelkonturen das Bild, was nur in Teilen den angewandten Stilmitteln zuzuschreiben ist. Wesentlich ansprechender zeigt sich da im Vergleich die Blu-ray von Strike the Blood Second, die eben in diesem Bereich konstanter bleibt und weitestgehend mängelfrei bleibt. Die Tonspur hingegen ist auf beiden Disc erneut sehr dynamisch und kraftvoll abgemischt und bietet dabei eine klare Trennung der Kanäle, wenn auch auf den vorderen Boxenbereich beschränkt.

 

Episodenguide

 

Strike the Blood - OVAs

  • Episode 01 - Das Königreich der Valkyrie - Teil 1
  • Episode 02 - Das Königreich der Valkyrie - Teil 2

 

Strike the Blood Second

  • Episode 01 - Sword-Shaman of Shadow - Teil 1
  • Episode 02 - Sword Shaman of Shadow - Teil 2
  • Episode 03 - Sword Shaman of Shadow - Teil 3
  • Episode 04 - Der vierte Shinso auf der Flucht - Teil 1
  • Episode 05 - Der vierte Shinso auf der Flucht - Teil 2
  • Episode 06 - Knight of Sinful God - Teil 1
  • Episode 07 - Knight of Sinful God - Teil 2
  • Episode 08 - Knight of Sinful God - Teil 3

 

 

Bilder © Gakuto Mikumo / ASCII MEDIA WORKS / PROJECT STB


Das Fazit von: MarS

MarS

Sowohl mit den OVAs wie auch mit Strike the Blood Second bekommt der Fan wieder genau das, was er sich nach dem starken Finale der ersten Staffel gewünscht hatte: Fantasylastige Action, garniert mit einer Menge Ecchi und Humor. Dabei gibt die zweite Staffel richtig Gas und liefert nicht nur sehr interessante neue Facetten innerhalb der Geschichte, die das Serienuniversum stimmig erweitern, sondern auch deutlich mehr Haremsspaß und Erotik. Jetzt heißt es mit Vorfreude und Ungeduld auf die dritte Staffel warten...


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen