Australia

Australia

Originaltitel: Australia
Genre: Abenteuer / Liebesfilm / Drama
Regie: Baz Luhrmann
Hauptdarsteller: Nicole Kidman • Hugh Jackman
Laufzeit: Ca. 159 Minuten
Label: Fox Deutschland
FSK 12

Australia   20.07.2012 von DeWerni

Lady Sarah Ashley reist nach Australien, um die Farm ihres Mannes zu verkaufen. Dort muss sie miterleben, wie ihr Mann ums Leben kommt und die Rinderfarm in die Machtspiele gieriger Geschäftsmänner gerät. Kurzerhand verbündet sie sich mit dem Viehtreiber Drover. Doch dann bricht der Krieg über das Land herein und alles scheint auseinanderzubrechen …

Australien im Jahre 1939 – Lady Sarah Ashley (Nicole Kidman) entschließt sich, ihren Mann Maitland (Anton Monsted) endlich davon zu überzeugen, die Rinderfarm Faraway Downs zu verkaufen. Doch als sie dort ankommt, sieht sie ihren Mann nicht wirklich wieder, sie kann nur noch seine Leiche identifizieren. Als sie eintrifft, beginnt sogleich der Machtkampf um die Farm. Am liebsten möchte der Großgrundbesitzer und einziger Konkurrent in Sachen Rinderzucht King Carney (Bryan Brown) die Farm schon länger übernehmen. Deswegen arbeitet er auch mit dem hinterlistigen Neil Fletcher (David Wenham) zusammen, der eigentlich die Verwaltung der Rinderherden von Faraway Downs schon in der dritten Generation innehat. Doch auf der Farm leben weitere Mitarbeiter, die es Sarah angetan haben, allen voran der Junge Nullah (Brandon Walters), der weder schwarz noch weiß ist und aus dem geheimen Verhältnis von Fletcher und einer Sklavin entstanden ist. Nachdem die Machkämpfe um die Farm losgebrochen sind, entscheidet sich Sara erst einmal, die Verwaltung der Farm selbst fortzusetzen.

Doch nachdem klar wird, welche Rolle Fletcher in der ganzen Situation einnimmt, wirft sie diesen hochkant raus und steht erst einmal alleine da.
Glücklicherweise hat der Viehtreiber Drover (Hugh Jackmann) ein gutes Herz und bietet ihr seine Dienste an. Doch Fletcher und King Carney haben andere Pläne und wollen die Viehlieferung in die Stadt Darwin für das australische Militär unbedingt verhindern. Der aufziehende Zweite Weltkrieg soll für den richtigen Profit der beiden sorgen. Und so hecken sie einen hinterhältigen Plan aus, der Sarah und Drover aufhalten und auch bei ihren Männern für Opfer sorgen soll. Doch gerade, als sich bei Sarahs Planungen alles zum Guten zu wenden scheint, bricht der Krieg aus und sorgt wieder für Chaos und Zwietracht, sodass jeder seinen eigenen Weg gehen muss. Für alle Beteiligten beginnt schließlich mehr oder weniger ein Kampf um Macht, Geld und auch ums nackte Überleben …

 

Bildergalerie von Australia (8 Bilder)

Wird der Plan von Fletcher und King Carney aufgehen? Oder können Sarah und Drover die Rinder doch noch an die Armee verkaufen und schließlich den Profit einsacken? Und was wird aus Faraway Downs und dem Verhältnis zwischen Sarah, Drover und dem Jungen Nullah?


Das Fazit von: DeWerni

DeWerni

Der eigentliche Star des Films ist hier weniger die Geschichte an sich als vielmehr die schönen Landschaftsaufnahmen Australiens und damit das Setting. Nichtsdestotrotz wird hier eine schöne und interessante Geschichte auf die typische, aber nicht ganz so extreme Art und Weise wie andere Werke des Regisseurs Baz Luhrmann erzählt. Da haben Werke wie Moulin Rouge mehr und Interessanteres zu bieten. Trotzdem machen die Hauptdarsteller Nicole Kidman, deren Rolle anfangs ein wenig Gewöhnung ist und Hugh Jackmann ihre Sache sehr solide. Seitens der Darsteller ist aber der Neuling Brandon Walters sicherlich der positivste Aspekt, er kann mit seiner Präsenz und der Unbekümmertheit erst so richtig überzeugen. Wer auf Dramen dieser Art steht, für den lohnt sich ein Blick in Australia sicherlich. Andere werden von der langgezogenen Darstellung nicht immer begeistert sein, auch wenn der Film mit Sicherheit seine Highlights zu bieten hat.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen