Ghoulies

Ghoulies

Originaltitel: Ghoulies
Genre: Horror • Komödie
Regie: Luca Bercovici
Hauptdarsteller: Peter Liapis
Laufzeit: DVD (78 Min) • BD (81 Min)
Label: NSM Records
FSK 18

Ghoulies   01.07.2018 von Mario von Czapiewski

Noch bevor Produzent und Gesicht der Full Moon Studios Charles Band (Puppet Master) mit seinen beliebten Killerpuppen an den Start ging, schuf er die kleinen Monster mit dem Namen Ghoulies. NSM Records veröffentlicht den ersten Teil der vierteiligen Horror-Reihe nun erstmals unzensiert auf DVD und Blu-ray mit einer FSK-Freigabe.

 

Inhalt

 

Jonathan Graves (Peter Liapis) hat ein großes Anwesen geerbt und bezieht dies mit seiner Freundin. Als er jedoch rausfindet, dass sein verstorbener Vater dort schwarze Messen abgehalten hat, zieht ihn diese Erkenntnis immer weiter in den Bann. Nachdem er seinen Vater, inklusive einiger Gehilfen – den Ghoulies, wiedererweckt, scheint es jedoch keine friedliche Familienwiedervereinigung zu geben.

 

Nachdem die Gremlins international mehr als erfolgreich eingeschlagen sind, folgten mit den Critters und den Hobgoblins mehr oder weniger erfolgreiche Nachahmer. Einer der ersten waren jedoch die Ghoulies, die von B-Horror-Legende Charles Band im Jahre 1984 auf die Leinwand losgelassen wurden. Ganz im Gegensatz zu den Gremlins stehen diese kleinen Störenfriede jedoch nicht im Mittelpunkt der Geschichte. Sie fühlen sich hier eher wie Beiwerk zu einer recht plumpen Okkultismus-Geschichte an, und haben erst im letzten Drittel so richtig was zu tun.

 

Damit entwickelt sich mit den schön gebauten Handpuppen nie eine wirkliche Beziehung und sie bleiben über weite Strecken recht blass. Dies bekam Charles Band mit seinem Puppet Master Franchise in späteren Jahren deutlich besser hin. In Ghoulies bekommt man so nur eine schwache Geschichte, die zwar handwerklich schön gefilmt und schauspielerisch solide gespielt wird, jedoch aber selten Fahrt aufnimmt. Die Monsterpuppen sind schick, kommen aber zu selten zum Zuge und selbst wenn dies passiert, wirken ihre Aktionen leider zu unspektakulär für eine einprägsame Komödie oder einen beinharten Horrorfilm.

 

So kann man Ghoulies trotz guter Ansätze nur als ambitioniertes Mittelmaß bezeichnen, aus dem man hätte deutlich mehr machen können und müssen. Fans von putzigen und grimmigen Animatronics und Handpuppen finden hier dennoch einige nette Szenen.

 

Bildergalerie von Ghoulies (7 Bilder)

Details der Blu-ray


Die Blu-ray-Veröffentlichung bietet den Film unzensiert in sehr guter Qualität mit der originalen deutschen Synchronisation sowie dem englischen Originalton. Im Bonusmaterial finden sich neben einem Intro und einem Audiokommentar mit dem Regisseur, einige Interviews, Filmographien und Trailer. Ein rundes Paket!


Das Fazit von: Mario von Czapiewski

Mario von Czapiewski

 

Der Horrorfilm Ghoulies sieht leider spannender aus als es ist. Man bekommt einen solide gefilmten, handgemachten Horror-Comedy-Mix mit einer schwachen Geschichte und wenig echter Monster-Action. Für Horrorvielseher in Ordnung, aber ansonsten eher zu vernachlässigen.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen