Puppet Master - Axis Termination

Puppet Master - Axis Termination

Originaltitel: Puppet Master: Axis Termination
Genre: Horror • Thriller
Regie: Charles Band
Hauptdarsteller: Paul Logan
Laufzeit: DVD (73 Min) • BD (75 Min)
Label: Studio Hamburg Enterprises
FSK 16

Puppet Master - Axis Termination   01.02.2019 von Mario von Czapiewski

Auch der letzte Teil der aktuellsten Puppet Master Trilogie mit dem Titel Puppet Master – Axis Termination findet durch Studio Hamburg Enterprises seinen Weg auf den deutschen Markt. Diesen gibt es nun ungeschnitten auf DVD und Blu-ray erstmals zu erstehen.

 

Inhalt

 

Im finalen Kampf gegen die Nazis und ihre eigenen bösen Killerpuppen stellen sich die Hauptpuppen Blade, Leech Woman, Pinhead und Jester neben die Meister psychischer Kräfte und treten in einem finalen Kampf gegen ihre rechten Gegenspieler an.

 

Wie bereits erwähnt ist Axis Termination das Ende einer kleinen Trilogie innerhalb des Puppet Master Universums. Somit ist es sinnvoll, sollte man sich für diesen Teil interessieren, die beiden Vorgänger Axis of Evil und Axis Rising zuvor zu schauen. Doch auch bei dem aktuellen Vertreter gilt, man bekommt einen sehr günstig produzierten Film, der qualitativ zusammen mit seinen Vorläufern den Bodensatz der Filmreihe darstellt. Billige Kulissen und schwache Schauspieler „schmücken“ auch den dritten Teil und sorgen damit für ordentlichen Trashfaktor.

 

Zusätzlich dazu ist auch die Story ähnlich lahm und schwach wie in den Vorgängern. Tatsächlich hätte man alle drei Filme in einem guten Einzelfilm besser zusammenfassen können. Was in Axis Termination jedoch hervorsticht, ist die extrem kurze Laufzeit und einige äußerst überzogene Szenen, die das Interesse etwas besser oben halten. Dies liegt auch an einem für die Reihe etwas blutigeren Showdown, der trotz budgetbedingter Reduktion ganz nett geworden ist.

 

Wer also die beiden Vorgänger schon gesehen hat, bekommt hier einen kürzeren aber marginal besseren Vertreter der neueren Filme der Reihe. Puppet Master Neulinge werden aber mit den ersten sechs Teilen vorerst besser bedient sein.

 

Details der Blu-ray

 

Die Blu-ray beinhaltet den günstig produzierten Film unzensiert in guter Qualität mit einer mittelprächtigen deutschen Synchronisation sowie dem englischen Originalton. Im Bonusmaterial finden sich neben Trailern ein Making-of der Spezialeffekte des Films.

 

Bildergalerie von Puppet Master - Axis Termination (7 Bilder)


Das Fazit von: Mario von Czapiewski

Mario von Czapiewski

 

Puppet Master – Axis Termination ist absoluter Trash. Billige Kulissen, schwache Darsteller und eine platte Geschichte. Trotzdem ist er der marginal beste Teil seiner Trilogie, die sonst weitgehend identische Qualitäten bietet.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen