The Amityville Horror

The Amityville Horror

Originaltitel: The Amityville Horror
Genre: Horror • Thriller
Regie: Stuart Rosenberg
Hauptdarsteller: James Brolin
Laufzeit: BD (119 Min)
Label: NSM Records
FSK 16

The Amityville Horror   30.11.2017 von Mario von Czapiewski

The Amityville Horror ist einer der berühmtesten Horrorfilme der Marke „Based on True Events“ und wird nun von NSM Records neu und erstmals in HD auf Blu-ray veröffentlicht. Ob der Horrorfilm aus den siebziger Jahren noch heute Zittern auslöst, betrachten wir in dieser Kritik.

 

Familie Lutz zieht in ein Haus, welches vor vielen Jahren einem blutigen Massenmord als Schauplatz diente. Als plötzlich unheimliche Vorkommnisse im Haus zunehmen und Familienvater George (James Brolin) immer unberechenbarer und aggressiver wird, beginnt Familie Lutz gegen das Haus mit dem Eigenleben vorzugehen.

 

The Amityville Horror gehört zu den großen Horrorklassikern der siebziger Jahre, ähnlich wie Halloween oder Zombie. Basierend auf einem Roman schildert der Film die vermeintlich wahre Geschichte der Familie Lutz, welche tatsächlich in den frühen siebziger Jahren ein Haus mit einer Gewaltgeschichte bewohnten und nach wenigen Tagen dieses wieder fluchtartig verließen. Sie begründeten dies nach außen mit einem Poltergeist, der sie terrorisieren würde und schafften damit ein mediales Ereignis in Amityville. Was in diesen wenigen Tagen im Haus passierte, reimt sich dieser Film zusammen und präsentiert es in klassischer Spukhaus-Manier mit zwei absolut fähigen Hauptdarstellern.

 

The Amityville Horror setzt nicht auf brachiale Gewalt, sondern stellt auf der einen Seite die Beziehung des Ehepaares Lutz und auf der anderen die Einwirkung des Hauses und der Vorkommnisse darin in den Mittelpunkt. Damit bleibt der Film vielschichtig und trotz langer Laufzeit dramaturgisch immer spannend oder zumindest interessant. Wer die ruhigere Erzählweise der siebziger Jahre nicht scheut und viele noch heute zitierte Horrormotive („blutende Wände“) in ihren Ursprüngen kennenlernen möchte, sollte diesen Klassiker definitiv gesehen haben. (8/10)

 

Bildergalerie von The Amityville Horror (6 Bilder)

Die Blu-ray-Veröffentlichung von NSM Records beinhaltet den Film vollständig ungekürzt und in solider Qualität. Zusätzlich zum englischen Originalton befinden sich zwei deutsche Synchronisationen (Originalvertonung & Neuvertonung) auf dem Medienträger. Da der Film hier in der ungeschnittenen Langfassung vorliegt, fehlt in einigen Szenen die deutsche Originaltonspur, welche auf der kürzeren Kinofassung basiert. Diese wird auf den verschiedenen Spuren wahlweise mit dem englischen Originalton oder der Neusynchronisation aufgefüllt. Im Bonusmaterial findet man zusätzlich einen Audiokommentar, Radiowerbung, zahlreiche interessante Dokumentationen, eine Vorschau auf das Remake (welches es ebenfalls bereits käuflich zu erwerben gibt) und Trailer. Ein absolut vorbildliches und rundes Paket!


Das Fazit von: Mario von Czapiewski

Mario von Czapiewski

 

The Amityville Horror ist im Grunde das Bindeglied zwischen old-schooligem Gruselhaus-Horror und der modernen Blumhouse-Formel. Wer sich einige relevante Ursprünge des modernen Geisterhausfilms zu Gemüte führen möchte und gleichzeitig schlicht gut gemachten Horror genehmigen möchte, ist mit diesem Film hervorragend bedient. Die aktuelle Neuveröffentlichung von NSM Records ist hervorragend und absolut zu empfehlen.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen