TinkerBell - Das Geheimnis der Feenflügel

TinkerBell - Das Geheimnis der Feenflügel

Originaltitel: Tinker Bell: Secret of the Wings
Genre: Fantasie / Abenteuer
Regie: Peggy Holmes
Laufzeit: 75 Minuten
Label: Walt Disney Home Entertainment
FSK 0

TinkerBell - Das Geheimnis der Feenflügel   12.03.2013 von Xthonios

Wir haben TinkerBell im Frühjahr, im Sommer und im Herbst erleben dürfen. Im neuesten Werk steht nun der Winter vor der Tür, und wie wir TinkerBell kennen, dürfte ihre Neugierde uns wieder ein spannendes Abenteuer garantieren. Begeben wir uns auf eine neue Reise mit der kleinen Fee und lassen uns von ihr verzaubern ...

 

Weit hinter der Sommerwiese und jenseits des herbstlichen Waldes liegt eine geheimnisvolle Welt; missverstanden und kalt. Den Feen der warmen Jahreszeiten ist es untersagt, in das entfernte Winterreich zu gehen. Kurz vor dem Beginn der Winterzeit holen einige majestätische Eulen zahlreiche Körbe bei den Kupferkesselfeen ab, zu denen auch TinkerBell gehört. Als sie die Eulen sieht und etwas über das Winterland erfährt, kommt es ganz gelegen, als eine befreundete Tierfee einige Tiere zur Landesgrenze bringen soll. Voller Neugierde begleitet sie ihre Freundin und ist fasziniert von dem Winterwald auf der anderen Seite. Als ihre Flügel anfangen zu funkeln und ihre Freundinnen ihr nicht glauben wollen, plant TinkerBell eine Reise in das verbotene Land. Was unsere kleine Fee dort findet, wird das Leben der kleinen Fee für immer verändern. Doch durch diese Reise entstehen Konsequenzen, die das ganze Feenland bedrohen. Einmal mehr sieht sich TinkerBell einer großen Gefahr gegenüber und muss eine Entscheidung treffen, die zahlreiche Risiken birgt.

 

Welches Geheimnis versteckt sich im Winterwald? Werden die Feen die bevorstehende Katastrophe meistern? Was hat das Funkeln ihrer Feenflügel zu bedeuten?

 

Die technische Seite der Blu-ray ist – gemessen an den Vorgängern – wieder vorbildlich. Das Full-HD-Bild trumpft mit sehr guten Schwarzwerten, erstklassigen Farben und hervorragende Bildschärfe auf. Bildrauschen oder Artefakte sucht man vergebens. Während die englische Tonspur in DTS HD 5.1 vorliegt, werden deutsche Zuschauer immerhin noch mit einer DTS 5.1 Tonspur entlohnt. Neu hinzugekommen sind diesmal eine schwedische, dänische und eine finnische Tonspur in Dolby Digital 5.1. Nichtsdestotrotz kann die deutsche Tonspur in puncto Klang und Räumlichkeit durchweg überzeugen. Disney liefert mit TinkerBell – das Geheimnis der Feenflügel auf Blu-ray wieder ein sehr gutes Produkt ab.

 

Bildergalerie von TinkerBell - Das Geheimnis der Feenflügel (10 Bilder)

Ein wenig spärlich finde ich jedoch die Extras auf der Blu-ray. Neben zwei Musikvideos befindet sich noch eine kurze Trailershow mit der „Monster-Uni“ und einem weiteren Tinkerbell Abenteuer vor. Des Weiteren gibt es noch eine kleine Feenvorschau „Fright Light“. Ein Wendecover liegt leider auch dieser Blu-ray nicht bei.


Das Fazit von: Xthonios

Xthonios

Mit TinkerBell – das Geheimnis der Feenflügel führt Disney das äußerst erfolgreiche Spin-off der kleinen Naseweis aus Peter Pan fort. Während die ersten drei Filme einfach wundervolle Märchen waren, trumpft der Film mit etwas mehr Ernsthaftigkeit auf. Liebevoll wird hier auch das Thema globale Erwärmung und das Gleichgewicht der Jahreszeiten erklärt. Auch TinkerBell macht zugleich einen großen Fortschritt in Richtung Erwachsen werden. Das Gesamtpaket sorgt sicherlich für einige Tränen bei den jüngeren Bewunderern und regt vielleicht manche Erwachsenen zum Nachdenken an. Letztendlich bleibt auch dieses Abenteuer ein Film für die ganze Familie und sorgt mit Emotionen, Charme und Warmherzigkeit wieder für ein herzergreifendes Märchen.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen