Abenteuer im Zauberwald - Väterchen Frost

Abenteuer im Zauberwald - Väterchen Frost

Originaltitel: Морозко
Genre: Märchen
Regie: Alexander Rou
Hauptdarsteller: Natalja Sedych • Eduard Isotow
Laufzeit: BD (76 Min)
Label: Icestorm Distribution / Spondo.de
FSK 6

Abenteuer im Zauberwald - Väterchen Frost   15.09.2016 von MarS

Nachdem wir Euch vor etwa einem Jahr die DEFA-Märchenfilmreihe aus dem Hause Icestorm Distribution präsentieren durften, gibt es nun endlich weitere Titel aus der "Märchen Klassiker" Reihe, die es auf das HD-Medium geschafft haben. Den Anfang macht ein Film aus dem Jahr 1964, der vielen von Euch bekannt sein dürfte...

 

Die schöne Nastja lebt zusammen mit ihrem Vater, seiner mürrischen Frau und deren fauler, hässlicher Tochter Marfuschka und muss den ganzen Tag hart arbeiten, während ihre Schwester sich um ihre nicht vorhandene Schönheit kümmert und von allen verwöhnt wird. Eines Tages trifft Nastja im Wald auf Iwan, der ausgezogen ist, die Welt zu erkunden, und dabei von einem Waldmännlein einen stets treffsicheren Bogen erhalten hat. Um Nastja zu imponieren möchte Iwan mit Hilfe seines Bogens eine Bärin töten, doch sie verhindert diese Untat und Iwan wird vom Waldmännlein daraufhin selbst in einen Bären verwandelt. Entsetzt rennt Iwan davon, während Nastja nach Hause zurückkehrt. Vom Waldmännlein erfährt Iwan, wie er den Fluch wieder brechen kann, und nachdem er endlich seine Fehler eingesehen hat wird er tatsächlich wieder zum Menschen. Voller Hoffnung macht er sich auf die Suche nach Nastja, doch die wurde inzwischen von ihrer Stiefmutter verstoßen und befindet sich nun in der Obhut von Väterchen Frost. Die Stiefmutter setzt alles daran, Nastja tot zu sehen, während für Iwan eine abenteuerliche Reise zu seiner Liebsten beginnt...

 

Kann Iwan seine Nastja retten und gibt es noch Hoffnung für ihre Liebe?

 

Abenteuer im Zauberwald - Väterchen Frost verbindet mehrere russische Märchen zu einem schönen Gesamtbild, das auch nach über 50 Jahren noch Groß und Klein zu unterhalten weiß. Die Inszenierung kann trotz der selbstverständlich völlig veralteten Effekte noch heute überzeugen, was vor allem an der durchaus spannenden, eingängigen Art der Erzählung sowie den sympathischen Figuren liegt. Obwohl die Geschichte durch die Vielzahl der verarbeiteten Volksmärchen und den häufigen Wechsel der Spielstätten und Figuren sehr vielschichtig und ausschweifend ausfällt, wird Abenteuer im Zauberwald - Väterchen Frost nie unübersichtlich oder überladen sondern liefert eine harmonische Kombination, die den Zuschauer fesselt. Zusätzlich sorgt die opulente, für die damalige Zeit beeindruckende Ausstattung, vor allem im Bereich der Kostüme und Hintergrundbauten, für eine tolle Atmosphäre und einen ganz eigenen Charme. Natürlich verzichtet auch diese Märchenverfilmung nicht darauf, zeitlose Werte zu vermitteln sowie klar zwischen Gut und Böse zu differenzieren, was zusätzlich zur unterhaltsamen Erzählung auch für einen netten Lerneffekt sorgt. 

 

Bildergalerie von Abenteuer im Zauberwald - Väterchen Frost (5 Bilder)

Das Bild der Blu-ray kann leider nicht wirklich überzeugen. Nur wenige Szenen sind tatsächlich HD-würdig, die meiste Zeit über ist das Bild sehr verschwommen, unscharf und schwankt zwischen unterschiedlicher Kontrastierung und Farbgebung, was einfach kein konstantes Erlebnis ermöglicht. Stetiges, teils starkes Filmkorn sowie zahlreiche Verunreinigungen lassen ebenfalls keine echte Freude aufkommen. Der Ton zeigt sich ebenso unspektakulär und gänzlich frontgerichtet, bietet aber stets klare Dialoge, auch wenn diese ebenso wie der Soundtrack eher dumpf wirken. 

 

Für alle Interessierten und alle, die unsere DEFA-Märchenfilmreihe verpasst haben, hier noch einmal die bisherigen Märchen Klassiker in der Übersicht:


Frau Holle (1963)

Der Froschkönig (1987)

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

König Drosselbart (1965)

Das singende, klingende Bäumchen

Das Feuerzeug (1959)

Die Geschichte vom kleinen Muck

Das kalte Herz


Das Fazit von: MarS

MarS

Abenteuer im Zauberwald - Väterchen Frost ist unbestritten ein toller Märchen Klassiker, der auch heute noch spannende und zauberhafte Unterhaltung garantiert. Die vielschichtige Geschichte, bestehend aus mehreren russischen Volksmärchen, wurde stimmig und fesselnd zu einem zeitlosen Gesamtwerk verwoben, welches trotz veralteter Effekte kaum etwas von seiner Anziehung verloren hat. Dennoch kann ich an dieser Stelle Abenteuer im Zauberwald - Väterchen Frost nicht mehr als 7/10 Punkten verleihen, denn die technische Seite der Blu-ray ist alles andere als überzeugend ausgefallen. Schade. 


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen