Annabelle 3

Annabelle 3

Originaltitel: Annabelle Comes Home
Genre: Horror • Thriller
Regie: Gary Dauberman
Hauptdarsteller: Mckenna Grace
Laufzeit: DVD (102 Min) • BD (106 Min)
Label: Warner Home Video
FSK 16

Annabelle 3   19.11.2019 von Mario von Czapiewski

Annabelle und kein Ende. Mit Teil 3 steht uns die zweite Fortsetzung und der vierte Auftritt in einem Film aus dem Conjuring-Universum bevor. Warner veröffentlicht diesen neusten Teil nun auf DVD und Blu-ray und wir sagen euch, ob sich ein erneutes Treffen mit Annabelle lohnt...

 

Inhalt

 

Annabelle findet sich zum ersten Mal im Haus der Dämonologen Ed und Lorraine Warren (Patrick Wilson, Vera Farmiga) ein, die sie in eine Vitrine in ihrem Dämonenzimmer einsperren. Doch als beide eines Abends weg sind und die Freundin der Babysitterin ihrer Tochter Annabelles Vitrine öffnet, spielen alle verfluchten Gegenstände aus dem Dämonenzimmer verrückt.

 

Sie ist erfolgreich, die Annabelle-Reihe, das kann man nicht bestreiten. Und so fand sich dieses Jahr der dritte Teil aus der Feder und Regie von Gary Dauberman (The Nun) in den deutschen Kinos ein. Während Annabelle 2 allerdings qualitativ einen riesigen Schritt nach vorne machte, tippelt Teil 3 wieder einige Schritte zurück und liefert im wahrsten Sinne des Wortes ein Geisterhaus, das mit der Puppe nur noch marginal etwas zu tun hat. Übrigens auch mit den groß beworbenen Ed und Lorrain Waren.

 

Diese tauchen nämlich nur zu Beginn und kurz am Ende auf, damit die drei Hauptdarstellerinnen den ganzen Film über beinahe ausschließlich im Haus der Warrens alleine sind. So werden sie dann konstant mit allerhand Monsterkreationen beworfen, ohne dass hier wirklich ein markantes Konzept dahintersteckt. Dass diese ganzen Figuren in bester The Nun Tradition nur da sind, um weitere Spin-Offs zu zünden, merkt man relativ schnell. Doch vor allem der Mittelteil ist dadurch zäh und läuft beinahe ausnahmslos nach dem gleichen Jump-Scare-Konzept ab. Seichte Gemüter mag dies erreichen, doch Veteranen der Serie sehen das meiste schon so weit voraus, dass es das Geschehen nur umso mehr zieht. Gegen Ende zieht der Film hingegen nochmal an und bietet einen soliden Showdown, der zwar krampfhaft versucht alles nochmal zusammenzuführen, am Ende jedoch gut funktioniert.

 

Besonders gut funktionieren allerdings die drei Hauptdarstellerinnen, von welchen Katie Sarife (Teen Spirit) mit einer emotionalen Hintergrundgeschichte den Film besonders gut auskleidet. Man bekommt sympathische und nahbare Charaktere, die den Film wahrscheinlich auch ohne den Horroranteil hätten tragen können.

 

So ist Annabelle 3 eine Fortsetzung, die in Punkto Horror einen qualitativen Schritt zurück macht, jedoch abseits der das Conjuring-Universum beherrschenden Sympathen Ed und Lorraine Warren endlich mal wieder drei wirklich sympathische Hauptfiguren bietet.

 

Details der Blu-ray

 

Die Blu-ray-Veröffentlichung des Films beinhaltet ihn unzensiert in hervorragender Qualität mit einer sehr guten deutschen Synchronisation und dem originalen englischen Ton. Zusätzlich dazu ist eine spezielle deutsche Audiospur für Blinde dabei. Im Bonusmaterial finden sich einige Featurettes und nicht verwendete Szenen.

 

Bildergalerie von Annabelle 3 (7 Bilder)

Cover & Bilder: © 2019 Warner Bros. Entertainment Inc


Das Fazit von: Mario von Czapiewski

Mario von Czapiewski

 

Annabelle 3 ist ein solider Horrorfilm für seichte Gemüter, der sich zwar im Mittelteil etwas zieht, aber mit drei fähigen Hauptdarstellerinnen und guten Charakteren sympathische Ankerpunkte bietet.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen