Die Nordsee von oben

Die Nordsee von oben

Originaltitel: Die Nordsee von oben
Genre: Dokumentation
Regie: Silke Schranz • Christian Wüstenberg
Hauptdarsteller: -
Laufzeit: Ca. 93 Minuten
Label: comfilm
FSK 21

Die Nordsee von oben   20.07.2011 von DeWerni

Eine der schönsten und artenreichsten Urlaubsgebiete liegt mehr oder weniger direkt vor unserer Haustür: die Nordsee inklusive dem Weltnaturerbe dem Wattenmeer. In dieser Dokumentation bekommen wir Bilder geliefert, wie man sie so von der Nordsee vielleicht noch nie gesehen hat – und das alles aus der Perspektive eines Helikopters…

Vor Kurzem konnten wir für Euch an einem Event der besonderen Sorte teilnehmen. Die Filmemacher Silke Schranz und Christian Wüstenberg präsentierten im Kino ihre neue Dokumentation. Nach den letzten beiden Dokumentationen „Neuseeland auf eigene Faust“ und „Portugals Algarve auf eigene Faust“, in denen die beiden Macher die entsprechenden Länder, wie die Titel schon vermuten lassen, auf eigene Faust mit der eigenen Kamera bereisten, haben sie bei „Die Nordsee von oben“ mal etwas neues ausprobiert. Es wurde das Filmmaterial, das eigentlich für eine Fernsehreportage von einer ganz speziellen und einzigartigen Kamera von einem Helikopter aus aufgenommen wurde und schon im Archiv des verantwortlichen Senders verschwunden war, in einer kompletten Dokumentation verarbeitet. Die zur Verfügung stehenden 40 Stunden Filmmaterial wurden für einen Kinofilm von etwa 93 Minuten aufbereitet.

Darin bekommt man wirklich teilweise faszinierende Bilder gezeigt, die man so von unserer nicht immer einladenden Nordseeküste so nicht erwartet hätte. Dabei wird die Küste von Süden nach Norden abgearbeitet und die schönsten und interessantesten Aspekte des jeweiligen Abschnitts hervorgehoben: Seien es die Inseln Borkum oder Juist, der Hamburger Hafen, die Elbmündung, unbekanntere Objekte wie beispielsweise das Eidersperrwerk oder der bekannte Luxus auf Sylt. Aber auch das Weltnaturerbe Wattenmeer mit seiner faszinierenden Artenvielfalt spielt eine zentrale Rolle in der Dokumentation. Das besondere ist natürlich die Perspektive der Bilder, die, wie der Titel der Dokumentation bereits aussagt, alle aus der Vogelperspektive aufgenommen wurden. Die spezielle Kamera erlaubte Aufnahmen aus über 1km Höhe und ermöglichte gleichzeitig ein Heranzoomen bis auf Augapfel-Details. So entstanden während der Aufnahme immer wieder atmosphärische Landschaftsbilder, aber gleichzeitig auch Shots, die schöne Details in Form von Tieraufnahmen von Vögeln oder Robben zeigen. So bekommt man einmal die Nordsee, ihren ganzen Facettenreichtum und ihre Schönheit in einer ganz anderen Art präsentiert. Wer sich also für die diese Urlaubsstätte und ihr Umfeld begeistern kann, der sollte sich auch diesen Film nicht entgehen lassen. Auch die Wirkung im Kino ist ganz speziell, die HD-Bilder sprechen für sich und werden auf dem heimischen Fernseher bestimmt nicht ganz so gut rüberkommen, auch wenn die Blu-ray und die DVD bereits im Herbst erscheinen sollen…

Mehr Informationen über den Film und seine zwei Vorgänger erfahrt ihr auf der Homepage des Films unter http://www.die-nordsee-von-oben.de.

 

Wir bedanken uns beim Cineplex Neufahr für die Unterstützung. Kinokarten bekommt Ihr im Übrigen unter www.cineplex.de


Das Fazit von: DeWerni

DeWerni

Ich finde die Dokumentation richtig klasse. Hier wird einem die komplette deutsche Nordseeküste mal aus einer ganz anderen Perspektive gezeigt: der Vogelperspektive. Dabei sind Bilder, die man so von unserer etwas rauen Küste so nicht unbedingt erwartet hätte. Auch hier gibt es Abschnitte, die tiefpurpurnes Wasser zeigen. Die Küste wird Stück für Stück abgeflogen, von jedem Abschnitt werden die wichtigsten und individuellsten Punkte kurz erläutert, was mir besonders gut gefallen hat. Auch wenn man hier nicht unbedingt eine neue Referenz im Bereich der Dokumentationen erwarten sollte, so bekommt man auf jeden Fall gestochen scharfe und atmosphärisch tolle Bilder der Nordsee und dem Wattenmeer gezeigt. Wer sich für das Thema interessiert, der sollte sich den Film, der in vielen Städten Deutschlands gezeigt wird, auf keinen Fall entgehen lassen.


Kommentare

19.12.2011 19:06:30 von Weaselby


Eine tolle Doku, wirklich sehenswert!

19.11.2011 13:59:27 von aceman 08150


wer kann mir den film mal schicken gruß aceman

alle Kommentare anzeigen (2)


Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen