Hawaii Fünf-Null - Staffel 5

Hawaii Fünf-Null - Staffel 5

Originaltitel: Hawaii Five-0
Genre: TV-Serie / Krimiserie
Regie: Diverse Regisseure
Hauptdarsteller: Jack Lord • James MacArthur
Laufzeit: DVD (1159 Min)
Label: Paramount Home Entertainment
FSK 12

Hawaii Fünf-Null - Staffel 5   20.11.2013 von DeWerni

Und wieder gibt es Nachschub für den Fan des klassischen Krimis: das Original Hawaii Fünf-Null erscheint in der mittlerweile fünften Staffel. Wem der Titel etwas sagt, der schaut bestimmt das aktuelle Remake in den deutschen TV-Sendern. Während sich auch Hawaii-Five-0 größter Beliebtheit erfreut, geht Steve McGarrett weiter auf Gangsterjagd …

 

Die Kriminalität macht leider auch nicht vor den Traumstränden unserer Welt halt. Wenn man sich die Serie anschaut, hat man vielmehr das Gefühl, dass diese üble Schurken nur so anziehen. Das Team von Fünf-Null hat britischen Ursprung und kümmert sich um Recht und Ordnung auf der Insel mit dem Hauptsitz in Honolulu. Nachdem die ersten vier Staffeln aus personeller Sicht konstant waren, gibt es in dieser Staffel eine Neuerung. Captain Steve McGarrett (Jack Lord) bleibt weiterhin der Leiter der polizeilichen Außenstelle. Ihm stehen bei den Ermittlungen neben einer Menge Streifenpolizisten sein Kumpel Daniel Danno Williams (James MacArthur), Chin Ho Kelly (Kam Fong) und Duke Lukela (Herman Wedemeyer) zur Seite. Sein langjähriger Wegbegleiter Kono Kalakaua (Zulu) wird allerdings durch den Ben Kokua (Al Harrington) ersetzt, der seinen Part ebenso sehr gut macht. Wer noch einmal einen Blick auf die anfänglichen Geschehnisse von Hawaii Fünf-Null werfen möchte, der sei auf unsere Berichte zu  den vorangegangenen Staffeln verwiesen (hier der Bericht zu Staffel 4).

 

Wie von vielen Serien in der heutigen Zeit angewendet, kamen auch die Macher damals schon darauf, den Anfängen und Enden von Serien als Cliffhanger ein Highlight zu verpassen. Und so beginnt die vierte Staffel wieder mit einem sehr spannenden Fall. Nach dem Mord an einem lokalen Gangsterboss verschwinden alle deponierten Beweise gegen einen anderen Gangsterboss auf wundersame Art und Weise: Ein Safe wird aufgebrochen, eine Zeugin ermordet und ein Ferienhaus kurzerhand abgefackelt. Doch irgendwie konnte das nur geschehen, weil einer der eingeweihten Polizisten geplaudert haben muss. Es beginnt für die Ermittler ein spannendes und gefährliches Spiel zwischen den eigenen und den gegnerischen Reihen, bis die Schuldigen ausgemacht sind. Später wird vor allem die Willenskraft von Danno auf die Probe gestellt. Während einer Verfolgung erschießt er einen flüchtigen Dieb. Doch irgendwie scheint sich dieser als unschuldig herauszustellen, was Danno in Arge Zweifel und Fünf-Null in die öffentliche Diskussion bringt. Doch als er sich gerade dazu entschließt, seine Polizeimarke abzugeben, scheint sich das Blatt wieder zu wenden. Solche und ähnliche Fälle warten darauf, im Team Fünf-Null unter der Führung von Steve McGarrett gelöst zu werden. Da wird beispielsweise ein Wissenschaftler entführt, eine Bombendrohung gegen das Gerichtsgebäude ausgesprochen, eine Menge Geld entwendet oder gleich eine ganze Familiendynastie dem Erdboden gleich gemacht. Eines ist bei den Fällen auf jeden Fall sicher: Es wird nie langweilig!

 

Bildergalerie von Hawaii Fünf-Null - Staffel 5 (16 Bilder)

Die 24 Folgen der fünften Staffel werden in einer Komplettbox mit sechs DVDs präsentiert. Das Format der Serie ist immer das gleiche, langweilig wird es allerdings trotzdem nicht. Der große Unterschied zu aktuellen Formaten besteht darin, dass es kaum über die Folgen hinaus verknüpfte Handlung gibt. Das macht es allerdings auch einfacher: Denn man ist zum einen nicht an die Abfolge der einzelnen Staffeln gebunden und kann sich wahllos immer wieder einmal eine der Folgen anschauen. Ich für meinen Teil habe die Serie schätzen gelernt und bin jetzt schon wieder auf Staffel 6 gespannt.

 

Abschließend noch alle Episoden der fünften Staffel in der Übersicht:

 

  • Episode 01 – Die Hand aus dem Grab
  • Episode 02 – Ein Hort des Unheils
  • Episode 03 – Wie man vorzeitig Erbe wird
  • Episode 04 – Einsatz, Risiko und Schluss
  • Episode 05 – Das chinesische Komplott
  • Episode 06 – Eine Million in Diamanten
  • Episode 07 – Mörderische Kettenreaktion
  • Episode 08 – Das Boot im Bunker
  • Episode 09 – V für Vashon: Sohn
  • Episode 10 – V für Vashon: Vater
  • Episode 11 – V für Vashon: Der Pate
  • Episode 12 – Bombenalarm in Honolulu
  • Episode 13 – Kleine Fische, große Haie
  • Episode 14 – Kinder stehlen, Adoption
  • Episode 15 – Die verhängnisvolle Hochzeit
  • Episode 16 – Der Mann, der alles hörte
  • Episode 17 – Die Nacht auf Maui
  • Episode 18 – Börsencoup besonderer Art
  • Episode 19 – Spion und Superhirn
  • Episode 20 – Debbies Entführung
  • Episode 21 – Mord und keine Provision
  • Episode 22 – Die Lüge Vadagos
  • Episode 23 – Im Hause von Madame Souvang
  • Episode 24 – Gefesselt, geknebelt, hilflos

Das Fazit von: DeWerni

DeWerni

Die Macher der Serie haben zu ihrer Zeit einfach nicht nachgelassen: Auch die fünfte Staffel kann voll und ganz überzeugen und bleibt ihrem Stil weiter treu. Auch wenn es mit dieser Staffel einen Wechsel von Charakteren gab, bleiben die Charakterauswahl und deren Beständigkeit weiter ein großer Bonuspunkt der Serie. Vorteil ist zudem, dass sie die erste ihrer Art war, so standen ihr alle Türen offen, was die Story angeht. Hat heutzutage ein Format Erfolg, so wird es gleich zigmal kopiert, wie es das Beispiel der CSI-Reihen zeigt. Obwohl auch Hawaii Fünf-Null ihre moderne Fassung spendiert bekommen hat, bleibt es für die damalige Zeit eine Rarität, die gekonnt mit dem Format spielt, mit jeder Folge spannende Fälle kreiert und so den Zuseher lange bei der Stange halten sollte. Ich freue mich schon jetzt wieder auf die Fälle in der kommenden sechsten Staffel.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen