Hawaii Fünf-Null - Staffel 6

Hawaii Fünf-Null - Staffel 6

Originaltitel: Hawaii Five-0
Genre: TV-Serie / Krimiserie
Regie: Diverse Regisseure
Hauptdarsteller: Jack Lord • James MacArthur
Laufzeit: DVD (1153 Min)
Label: Paramount Home Entertainment
FSK 12

Hawaii Fünf-Null - Staffel 6   20.08.2014 von DeWerni

Die Ermittlungen des Teams von Detective Steve McGarrett gehen in die mittlerweile sechste Runde. Auch in dieser Staffel müssen die Ermittler wieder spannende Fälle, wie beispielsweise einen ungewöhnlichen Psychopathen, der nach Comicvorgabe tötet, oder eine sich durchs Land mordende Familie, aufklären. Dazu gibt es wieder einmal spannende und neidisch machende Bilder der Inselgruppe Hawaii …

 

Mit dem Release der sechsten Staffel der Originalserie Hawaii Fünf-Null machen es sich die Ermittler des Honolulu Police Departement auf Hawaii ein weiteres Mal zur Aufgabe, spannende und gut gestrickte Kriminalfälle zu lösen. Wie auch in den bereits fünf Vorgängern (hier noch einmal unser Bericht zu Staffel 5 zum Nachlesen) stehen dabei die Ermittlungsarbeiten im klassischen und manuellen Sinne ohne die heutigen technischen Hilfsmittel im Fokus. Ein weiterer Vorteil der Serie ist die mittlerweile vorherrschende Konstanz in der Besetzung. Gab es in der letzten Staffel der Serie dabei noch eine kleine Änderung, hat sich das Team mittlerweile eingespielt. An der Spitze und damit in der Verantwortung steht weiterhin der ursprüngliche Marineoffizier Steve McGarrett (Jack Lord). Im Team unterstützen ihn bei seinen Ermittlungsarbeiten noch immer Daniel Danno Williams (James MacArthur), Chin Ho Kelly (Kam Fong), Duke Lukela (Herman Wedemeyer) und Ben Kokua (Al Harrington). Daneben ermittelt natürlich wiederum eine Menge an Streifenpolizisten in Nebenbesetzungen. Auch in dieser sechsten von zwölf Staffeln ist sicher: Die Kriminellen gehen in Hawaii und speziell Honolulu nicht aus.

 

Und so startet die Staffel auch wieder einmal mit einem zwar spektakulären Fall, aber doch recht unaufgeregt. Aufhänger und Übergänge zur Vorgängerstaffel gibt es nicht. In der ersten Folge der Staffel treibt in mysteriöser Polizistenmörder sein Unwesen in Honolulu. Dabei werden zunächst zwei Polizisten aus einem Hinterhalt per Scharfschützengewehr eiskalt ermordet – beide in Ausübung ihres Dienstes. Das Kuriose daran ist, dass der Täter jeweils sein Gewehr mit der Namensgravur des Opfers hinterlässt. Als McGarrett und Danno gerade in einem Juwelierladen den Gravuren auf den Grund gehen wollen, wird auch McGarrett Ziel eines solchen Mordversuchs. Doch McGarrett kann entkommen, auch wenn seine Ermittlungen nahezu im Dunkeln tappen. Er als er tief genug in seiner eigenen Vergangenheit gräbt, kommt er auf einen Fall, der ihn selbst mit den anderen Opfern des Mörders in direkte Verbindung bringt. Doch längst ist der Täter nicht geschnappt und treibt weiter sein Unwesen. Für das Team von McGarrett wird es ein Wettlauf mit der Zeit, um ihren Chef und weitere, andere Opfer vor dem Mörder zu retten. Weiter geht es nach Abschluss des Falls für das Ermittlerteam gleich mit einem ähnlich kuriosen, aber weitaus mysteriöseren Fall. Scheinbar unabhängig voneinander tauchen in Honolulu vier Ermordete auf, die auf den ersten Blick aber auch gar nichts gemeinsam miteinander haben. Lediglich Art und Waffe des Mords sind immer gleich. McGarrett hat schon fast den Mut aufgegeben und den Fall für unlösbar erklärt, als ihm wieder einmal beim Friseur die entscheidende Idee kommt, die den psychokranken Mörder schließlich entlarven soll.

 

Später gilt es dann für McGarrett und seine Mannen auch noch Fälle um das Auftauchen einer tödlichen Pestepidemie an Bord einer kleinen Yacht, eine sich bunt durch das Land mordenden Familie, einen trügerischen Wertpapierexperten, ein diamantenes Gaunerpärchen und einen frauenmordenden Polizisten aufzuklären. So oder so ähnlich sind die Fälle in Staffel 6 gestrickt: Für Spannung ist jederzeit garantiert, auch wenn man manchmal das Gefühl hat, dass das Geschehen schon etwas an den Haaren herbeigezogen ist. Auch in Staffel 6 gelingt es den Machern, die Spannung hochzuhalten und etwas mehr Hintergründe über die Charaktere aus McGarretts Team zu verraten, auch wenn sich die Komplexität im Vergleich zu aktuellen Crime-Serien doch arg zurückhält. Dies tut allerdings der Spannung mit Sicherheit keinen Abbruch, jedenfalls wenn man auf den klassischen Krimistil abfährt.

 

Bildergalerie von Hawaii Fünf-Null - Staffel 6 (18 Bilder)

Welche spannenden Herausforderungen gilt es für McGarrett und sein Team noch zu lösen? Gibt es alte Bekannte, auf die das Team bei den Ermittlungen trifft? Und welchen Entwicklungen ergeben sich abseits der eigentlichen Ermittlungsarbeit?

 

Bonusmaterialien sind auf den DVDs leider kaum enthalten. Lediglich zu einzelnen Folgen werden die entsprechenden Promo-Trailer präsentiert. Für Fans wäre natürlich an dieser Stelle mehr Inhalt wünschenswert, der allerdings aufgrund des Alters der Serie wohl kaum noch verfügbar sein wird. Dem Publisher der Serie muss man zudem zugute halten, dass die komplette Serie als eine einzige Box veröffentlicht wurde und der geneigte Fan nicht durch Aufteilungen weiter geschröpft wird.

 

Abschließend noch alle Episoden der sechsten Staffel in der Übersicht:

 

  • Episode 01 – Die verlorenen Hände
  • Episode 02 – Wer rettet Judy Moon?
  • Episode 03 – Und mit ihnen die Pest
  • Episode 04 – Die Familie des Schreckens
  • Episode 05 – Die Sucht nach Feuer
  • Episode 06 – Der Koffer des Opfers
  • Episode 07 – Krieg der Zuhälter
  • Episode 08 – Warum auf das Erbe warten?
  • Episode 09 – Ein halbes Leben - umsonst
  • Episode 10 – Dich Töchter des Teufels
  • Episode 11 – Norman C. – Fälscher und Experte
  • Episode 12 – Atomare Erpressung
  • Episode 13 – Eine makabre Lotterie
  • Episode 14 – Die Kehrseite der Medaille
  • Episode 15 – Ananas, Musik und Moneten
  • Episode 16 – Der Surfer und der Mörder
  • Episode 17 – Für Diamanten immer!
  • Episode 18 – Aktion geheimer Zeuge
  • Episode 19 – Hass und Gift
  • Episode 20 – Die Goldstaub-Spur
  • Episode 21 – Mörder in Uniform
  • Episode 22 – Der Henker von Hawaii
  • Episode 23 – Mörder an Bord
  • Episode 24 – Der unglaubliche Mr. Bordeaux

Das Fazit von: DeWerni

DeWerni

Wer auf den klassischen Krimi steht, der wird auch mit der sechsten Staffel der Originalserie von Hawaii Fünf-Null wieder seinen Spaß haben. Die einzelnen Fälle, die das Team von McGarrett auflösen muss, sind einfach und spannend gestrickt. Die Methoden, die die Ermittler anwenden, sind nicht immer ganz authentisch, erfüllen aber ihren Zweck. Die 24 vorliegenden Episoden unterhalten überzeugend, auch wenn das Bildmaterial an der einen oder anderen Stelle etwas schwächelt. Große Stärke der Serie ist sicherlich auch, dass es gelang, die Besetzung konstant zu halten. Mit der sechsten Staffel der Serie ist nun die Hälfte der Staffeln in Deutschland auf DVD erschienen, ohne dass man einen Abfall in Sachen Unterhaltungswert festmachen konnte. Ich freue mich auch dieses Mal schon wieder auf das Release der siebten Staffel.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen