Tom Holland's Twisted Tales

Tom Holland's Twisted Tales

Originaltitel: Tom Holland's Twisted Tales
Genre: Horror
Regie: Tom Holland
Hauptdarsteller: Verschiedene
Laufzeit: DVD (142 Min) • BD (148 Min)
Label: Ascot Elite
FSK 18

Tom Holland's Twisted Tales   23.03.2015 von Mario von Czapiewski

Tom Holland’s Twisted Tales ist eine Webserie, die auf der Internetseite fear.net ihre Erstausstrahlung erfuhr. Nun gibt es sie überall auf DVD und Blu-ray zu erstehen, denn alle neun Episoden haben ihren Weg ins Heimkino gefunden ...

 

Die Webserie besteht aus neun Episoden, die untereinander zusammenhanglos sind. Jede Folge wird von Regisseur Tom Holland (Chucky) mit einer kurzen Einleitung eröffnet. Die Handlungen sind unterschiedlich und beinhalten im klassischen Tales From The Crypt-Stil Vampire, Hexen und Dämonen.

 

 

  • 01. Fred and His GPS
  • 02. To Hell with You
  • 03. Boom
  • 04. Mongo's Magik Mirror
  • 05. Bite
  • 06. Shockwave
  • 07. Cached
  • 08. Pizza Guy
  • 09. Vampire's Dance

 

 

Dass Webserien immer mehr zur ernsthaften Konkurrenz für etablierte Serien werden, zeigten bereits Webformate zu Mortal Kombat, Halo oder Street Fighter, welche oftmals ebenfalls im Nachhinein auf DVD und Blu-ray veröffentlicht wurden. Bei Tom Holland’s Twisted Tales handelt es sich aber um eine nicht zusammenhängende Serie, und so kann jede Episode auch zwischendurch und für sich alleine stehend genossen werden.

 

Die Qualität aller Episoden schwankt sehr stark, und man sieht jeder ihre Low Budget Herkunft sehr deutlich an. Auch die Qualität der Geschichten und Schauspieler schwankt, wenngleich auch einige bekannte Horrorgesichter wie Danielle Harris (Halloween 4+5), Sarah Butler (I Spit On Your Grave), William Forsythe (Halloween) und James Duval (Donnie Darko) besetzt wurden.

 

Grundsätzlich sind die Geschichten sehr einfach gehalten und enden oft mit einer bitteren Pointe. Wer bereits Serien wie Tales From The Crypt mochte und neues Futter sucht, kann einen Blick riskieren.

 

Bildergalerie von Tom Holland's Twisted Tales (6 Bilder)

Die Blu-ray ist ein zwiespältiges Werk. Auf der einen Seite ist das Auswahlmenü sehr träge und die deutsche Synchronisation sehr unterdurchschnittlich, auf der anderen Seite ist die Bildqualität gut, der englische Originalton vorhanden und einige Extras wie Making Ofs und Trailer werden ebenfalls mitgeliefert.


Das Fazit von: Mario von Czapiewski

Mario von Czapiewski

 

Tom Holland’s Twisted Tales ist schwierig zu bewerten. Die circa 148 Minuten laufende Serie bietet vielleicht zu 50 Prozent ihrer Laufzeit nette Unterhaltung, doch die qualitativen Abstriche, die man technisch machen muss sind teilweise enorm und eines Regisseurs wie Tom Holland nicht würdig. Dennoch - wer Interesse hat und der englischen Sprache mächtig ist, da die deutsche Synchronisation nicht zu empfehlen ist, kann hier mal einen Blick riskieren.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen