Kommissar Beck Folge 2.6 - Tod per Inserat

Kommissar Beck Folge 2.6 - Tod per Inserat

Originaltitel: Beck – Annonsmannen
Genre: TV-Serie • Kriminalfilm
Regie: Daniel Lind-Lagerlöf
Hauptdarsteller: Peter Haber • Mikael Persbrandt
Laufzeit: Ca. 86 Minuten
Label: cmv Laservision
FSK 16

Kommissar Beck Folge 2.6 - Tod per Inserat   08.03.2013 von DeWerni

Wieder einmal können wir Euch eine Episode der zweiten Staffel der Ermittlungen von Kommissar Beck und seinem Team präsentieren. In dieser Folge muss er sich nicht nur um einen Mörder kümmern, der seine Opfer per Aushang in die Falle locken möchte, auch in seiner Familie gibt es schwierige Komplikationen …

 

Eine junge Frau ist mit dem Rad auf einer der vielen schwedischen, kleinen Inseln unterwegs, als sie komische Geräusche hört. Da sie anscheinend gerade dem Ziel ihrer Tour nahe gekommen ist, steigt sie ab und flüchtet durch den Wald. Ihr gelingt es gerade noch, ihren Mann und Vater der gemeinsamen Tochter telefonisch zu erreichen. Doch als sie ihm von ihrer Notsituation erzählen möchte, wird sie von einem unbekannten überrumpelt, ihr Mann kann nur noch ihre Hilfeschreie vernehmen. In diesem Moment tritt das Team von Kommissar Beck (Peter Haber) ins Rampenlicht und nimmt sich der Sache an.

 

Gleichzeitig finden Polizeibeamte nicht unweit eine Leiche einer zweiten, jungen Frau. Durch die detaillierten Ermittlungen des Teams – allen voran Gunvald Larsson (Mikael Persbrandt) und Alice Levander (Malin Birgerson) – wird bald ein Zusammenhang zwischen den beiden Vorfällen hergestellt. Für den Vater und die Tochter der Verschwundenen ist diese Situation natürlich alles andere als befriedigend: Glücklicherweise ist noch keine Leiche von Frau und Mutter gefunden worden, die Chancen auf das Überleben schwinden allerdings mit jeder Minute. Kommissar Beck ist dieses Mal auch kaum in der Lage, großartig selbst bei den Ermittlungen mitzuhelfen. Als er mit seiner Tochter Inger (Rebecka Hemse) und ihrem Sohn Wilhelm im örtlichen Zoo auf Entdeckungsreise ist, bemerkt er, dass dieser sich irgendwie fiebrig anfühlt. Kurz darauf stellt sich im Krankenhaus heraus, dass er an einer lebensbedrohlichen Meningitis erkrankt ist. Fortan wacht Beck mit seiner Tochter Tag und Nacht am Bett des Kleinen und kann den Einsatz nur organisatorisch leiten, was seiner Chefin Oborg (Marie Göranzon) gar nicht in den Kram passt. Doch den Ermittlern bleibt erstmal gar nichts anderes übrig, als so weiterzuarbeiten. Währenddessen tüfteln Alice und Gunvald einen Geheimplan aus, der es in sich hat. Nicht nur Alice begibt sich dabei in Lebensgefahr, auch das Opfer scheint weiter denn  jeh vom rettenden Ufer entfernt …

 

Bildergalerie von Kommissar Beck Folge 2.6 - Tod per Inserat (5 Bilder)

Wir haben Euch bereits vor einiger Zeit die erste Staffel von Kommissar Beck mit acht Folgen präsentieren können (hier die erste Folge der Staffel), danach kam auch die in Deutschland recht erfolgreiche Kriminalserie in ihrer zweiten Staffel als Neuauflage mit acht weiteren Folgen in einer Box daher. Auch wenn unsere letzten Berichte nun schon ein wenig her sind, wollen wir Euch weiter Stück für Stück über die restlichen Filme der Staffel informieren. In dieser Staffel bekommt ihr die Folgen 9-16 präsentiert. Hier abschließend noch alle Filme der zweiten Staffel in der Übersicht:

 


Das Fazit von: DeWerni

DeWerni

Die Episode Tod per Inserat mit den Ermittlungen rund um einen rachedurstigen Mörder, der seine Opfer mit einem Aushang in die Falle lockt, ist durchaus gelungen. Die Ermittlungen sind spannend gestaltet, zudem kommt Alis, die es im Team – vor allem bei Gunvald – bisher immer etwas schwer hatte, endlich zu ihrer Anerkennung. Der Rest des Krimis ist typisch gehalten und orientiert sich an dem, was die Staffel bisher auch geboten hat: solide Ermittlungsarbeit um einen spannend inszenierten Mordfall mit ungewissem Ausgang. Die Aufmachung ist plausibel, auch oder gerade weil Kommissar Beck diese Mal ein wenig kürzer treten muss und das Team die Ermittlungen mehr oder weniger selbst leitet. Wer Kommissar Beck und seine Fälle mag, der bekommt mit diesem Abenteuer sicherlich spannenden Nachschub geliefert. Es handelt sich auf jeden Fall um eine der besseren Episoden!


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen